Die Unfallsituation auf der L 144 am 31. Mai, nachdem es zur Berührung zwischen dem Auto von Dirk Bungert und dem Rennrad des Radfahrers (verpixelt) gekommen war. Foto: Bungert
Streit gerät außer Kontrolle

Autofahrer und Radfahrer tragen Konflikt auf der L144 in Bülkau aus

von Ulrich Rohde | 24.11.2022

Bülkau. Dass Konflikte zwischen Verkehrsteilnehmern in aufgeheizter Atmosphäre schon mal verbal und gestenreich eskalieren können, ist keine Seltenheit mehr. Handgreifliche Auseinandersetzungen bilden aber - noch - die Ausnahme.

Der Belumer Dirk Bungert ist in eine solche Ausnahmesituation hineingeraten. Es war Dienstag, 31. Mai, als der Ruheständler und seine Frau am Vormittag gegen...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 7,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Ulrich Rohde

Stellv. Redaktionsleiter
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

urohde@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Politiker wird deutlich

Daniel Schneider (SPD): "Elbvertiefung in mehrfacher Hinsicht gescheitert"

von Wiebke Kramp | 04.02.2023

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Daniel Schneider (46) aus Cuxhaven ist meerespolitischer Sprecher des SPD-Fraktion - und er hat eine klare Haltung zum Thema Meeres- und Klimaschutz sowie zur Elbvertiefung und Unterhaltungsbaggerei. 

Porträt

So hält der Hechthausener Jörg Kröncke wichtige Erinnerungen fest

von Vanessa Grell | 03.02.2023

Er opfert seine Freizeit, um Bücher für sich selbst und seine Kameraden zu schreiben - der 55-jährige Hechthausener Jörg Kröncke hat ein besonderes Hobby für sich entdeckt. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er sogar eines seiner Werke.

Mehrere Taten

Kreis Cuxhaven: Betrüger legen mehrfach Gastronomen herein

von Redaktion | 03.02.2023

Zu mindestens drei Betrugstaten gegen Gastronomen aus der Region ist es seit Jahresbeginn gekommen. Laut Polizei nahmen die Betrüger Betriebe aus Otterndorf, Geestland und Brake ins Visier.

Führerschein weg

Kreis Cuxhaven: Mann fährt mit über 2 Promille in Graben

von Redaktion | 03.02.2023

Mehr als zwei Promille hatte ein 31-jähriger Autofahrer, als er am Donnerstagabend in Wehdel (Kreis Cuxhaven) von der Straße abkam und in einem Graben landete.