Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa
Entwarnung am Dienstag

Vermisster Mann aus Bad Bederkesa ist wieder da

von Redaktion | 16.01.2023

Die Polizei Cuxhaven hat in einem Vermisstenfall auf die Hilfe aus der Bevölkerung zurückgegriffen: Gesucht wurde nach einem Patienten aus der Einrichtung für psychisch erkrankte Menschen in Bad Bederkesa (Geestland). (Update am Dienstag, 17 Uhr)

Knapp 24 Stunden lang wurde nach einem 56-Jährigen aus der Einrichtung für psychisch erkrankte Menschen in Bad Bederkesa (Geestland) öffentlich gesucht. Am Dienstag gab die Polizei Entwarnung: Der am frühen Montagabend als vermisst gemeldete Mann ist wieder aufgetaucht. Er wurde am Dienstag im Bereich Schwanewede wohlbehalten entdeckt. (Stand: Dienstag, 17. Januar, 17 Uhr)

Ursprüngliche Meldung (Montag, 16. Januar, 18 Uhr): Ein Patient aus der Einrichtung für psychisch erkrankte Menschen in Bad Bederkesa (Geestland) wird aktuell vermisst. Die Polizei startete am frühen Montagabend einen Aufruf für den 56-Jährigen (Name nachträglich von d. Red. entfernt).

Sein letzter bekannter Aufenthaltsort war die Einrichtung für psychisch Kranke in Bederkesa. Der Vermisste leidet nach Angaben der Polizei "unter mehreren psychischen Erkrankungen und ist dringend auf Medikamente angewiesen".

Welche Bekleidung er zum Zeitpunkt seines Verschwindens getragen hat, sei nicht bekannt. Die Polizei vermutet, dass der Mann mit einem schwarzen Kleinkraftrad der Marke Peugeot mit dem Versicherungskennzeichen 302 UMV (grün) unterwegs ist.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Verwandte in der Heimat

Nach Erdbeben: Türken und Syrer aus dem Kreis Cuxhaven bangen um ihre Familien

von Redaktion | 07.02.2023

Die schweren Erdbeben, die sich in Syrien und der Türkei ereignet haben, erschüttern weltweit. Besonders treffen sie die Landsleute der beiden Nationen ins Herz: Türken und Syrer aus dem Kreis Cuxhaven bangen um Freunde, Verwandte und Bekannte.

Frau leicht verletzt

Zwei Unfallfluchten im Kreis Cuxhaven: Polizei bittet um Hinweise

von Redaktion | 07.02.2023

Am Montag wurden der Polizei zwei Verkehrsunfälle in Cuxhaven und Otterndorf gemeldet, bei denen sich die Verursacher entfernt hatten.

Jetzt herrscht Klarheit

Kreis Cuxhaven bekommt mehr Windräder - aber muss nachbessern

von Redaktion | 07.02.2023

Jetzt herrscht Klarheit über die Zielvorgaben für die Windkraft-Planung im Kreis Cuxhaven: Niedersachsens Klimaschutz- und Energieminister Christian Meyer verdeutlichte, wo und in welchem Ausmaß er sich den Ausbau der Windkraftnutzung vorstellt.

Mega-Jubel

Lotto-Glückspilz aus dem Kreis Cuxhaven wird durch den Eurojackpot zum Millionär

von Redaktion | 06.02.2023

Ein Spieler aus dem Kreis Cuxhaven hatte am Freitag alle Gewinnzahlen und eine Eurozahl richtig. Jetzt darf er sich über knapp 1,8 Millionen Euro freuen.