Die Kreisstraße 3 zwischen Hammah und Groß Sterneberg wird aufgrund von Bauarbeiten zwei Wochen lang voll gesperrt. Symbolfoto: Becker/dpa
Bauarbeiten

Verbindungsstraße im Kreis Stade wird zwei Wochen lang voll gesperrt

von Redaktion | 16.11.2022

Kreis Stade. Die Kreisstraße 3 wird zwischen Hammah und Groß Sterneberg vom kommenden Freitag an aufgrund von Bauarbeiten für zwei Wochen voll gesperrt. 

Wie das Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade am Dienstag mitteilte, soll die Sperrung der Bahnhofstraße (Kreisstraße 3) ab der Kreuzung mit der Kreisstraße 80 in Groß Sterneberg von Freitag, 18. November, bis Freitag, 2. Dezember, voll gesperrt werden. In dem betreffenden Abschnitt sei eine Streifensanierung der Fahrbahn mit Asphaltdeck- und Asphalttragschicht
geplant.

Kreisstraße zwischen Hammah und Groß Sterneberg voll gesperrt

Anlieger sollen nach Behördenangaben bis zum vollgesperrten Bereich fahren können. Ein Befahren der "Vollsperrung" sei jedoch nur im Einzelfall und in Abstimmung mit der Baufirma möglich. Radfahrer und Fußgänger sollen von der Straßensperrung nicht betroffen sein. Die Umleitung soll örtlich ausgewiesen werden und erfolgt über die Kreisstraßen 68, 62, 63 und 3. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
SICHER AUF JEDEM KILOMETER

Kreis Cuxhaven: Für teure E-Bikes empfehlen sich spezielle Versicherungen

von Redaktion | 27.01.2023

Zwei statt vier Räder, Muskelkraft statt Super oder Diesel: Viele Menschen in Deutschland und auch im Kreis Cuxhaven steigen vom Auto aufs Rad um - für den Weg zur Arbeit ebenso wie in der Freizeit.

Verspätungen und Zug-Ausfälle

Bahn-Chaos auf der S3 zwischen Stade und Hamburg: Das sind die Gründe

20.01.2023

Der Weg nach Hamburg auf der Schiene ist in diesen Tagen ein schwer planbares Risiko-Unternehmen. Selbst für Berufspendler, die Verspätungen, Zugausfälle und volle Waggons gewohnt sind, ist es hart. Woran es liegt.

Kraftstoff

Neue Tankstelle in Cuxhaven: Ab 2023 können Autofahrer einen Baustoff tanken

von Jens Potschka | 23.12.2022

Cuxhaven. Das Tanken gehört für den Auto fahrenden Teil der Gesellschaft zu den ganz normalen Routinen. Ab dem kommenden Jahr können Autofahrer auch einen viel verwendeten Baustoff an der Tankstelle abfüllen: Es geht um "graues Gold".

Im Auftrag der Stadt

Neues Mobilitätskonzept: So soll sich der Verkehr in Cuxhaven verbessern

von Tim Fischer | 08.12.2022

Cuxhaven. Für die Stadt Cuxhaven hat der Energiedienstleister "Energielenker" ein neues Mobilitätskonzept erstellt. Bürger, Politik, Verwaltung, Verkehrsunternehmen und Verbände wurden bei der Entwicklung eingebunden.