Eine Reihe von Projekten für grünen Wasserstoff seien bereits auf Eis gelegt oder verzögert worden, weil die künftigen Regeln unklar seien. Foto: Fabian Sommer/ dpa
Von Gas zu Wasserstoff

Bürokratie bremst Cuxhavener Wasserstoffprojekte

von Tim Fischer | 11.11.2022

Cuxhaven/ Berlin. Die "Nordallianz", zu der auch die Agentur für Wirtschaftsförderung der Stadt Cuxhaven gehört, informierte in Berlin rund 150 Gäste aus Politik und Wirtschaft über die Chancen und Probleme der Wasserstoffwirtschaft.

Bereits Ende September unterzeichneten Vertreter der Agentur für Wirtschaftsförderung - Stadt Cuxhaven (AfW), einen Vertrag zwischen Agenturen und Clustern aus...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 7,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Tim Fischer

Volontär
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tfischer@no-spamcuxonline.de

 

Lesen Sie auch...
Für den Klimaschutz

Baumpflanzaktion: Firma aus Cuxhaven pflanzt 500 Bäume

von Tim Fischer | 17.11.2022

Hagen im Bremischen. Die Umsetzung wurde von einer der ältesten deutschen Umweltschutzorganisationen geplant.

Nur Trends erkennbar

Was die Tourismus-Statistik dem Kreis Cuxhaven bringt

04.11.2022

Kreis Cuxhaven. Beim Tourismus im Cuxland zeigt die Tendenz nach oben. In der Bilanz der vergangenen beiden Corona-Jahre wird deutlich wurde, dass die Verweildauer der Gäste deutlich über dem Durchschnitt liegt. Aber ist die Statistik aussagekräftig?

Arbeitsmarkt

Kreis Cuxhaven: Arbeitslosigkeit geht im Herbst weiter zurück

von Redaktion | 02.11.2022

Kreis Cuxhaven. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Cuxhaven ist im Oktober erneut weiter gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 14.732 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,7 Prozent.

Nach dem Verkauf

Ungewissheit belastet Mitarbeiter von Appel Feinkost in Cuxhaven

von Tim Fischer | 26.10.2022

Cuxhaven. Wie geht es nach dem Verkauf mit Appel Feinkost weiter? Es gibt viele offene Fragen. So bewerten Mitarbeiter aus dem Unternehmen, Wirtschaftsförderung und die Fischwirtschaftliche Vereinigung Cuxhaven die Übernahme.