2 von 3 Mützelfeldt-Schwestern

08.05.2007

Heutige "Kloar Kimming? 1972 als "Westerland? gebaut, "Funny Girl? beschloss 1973 die Serie

<b>kk. ? Seite an Seite liegen die Mützelfeldt-Schwestern derzeit auf Helgoland-Reede: Die "Funny Girl? und die "Kloar Kimming?.</b> Die "Funny Girl? beschloss 1973 eine Reihe von drei Seebäderschiffen, die auf der Mützelfeldt-Werft

 

gebaut wurden. Mit dazu gehörten die "Fair Lady? sowie die damalige "Westerland?, die heutige "Kloar Kimming?. Während die "Funny Girl? seitdem unter der Flagge der Reederei Cassen Eils fährt, im Winter den Helgoland-Verkehr übernimmt, hat ihre Schwester eine wechselvolle Geschichte. Nach fünf Jahren unter Hadag- Flagge wurde aus der "Westerland? die "Stadt Kiel?, 1979 die "Heimatland I? (Willy Freter). Im Dezember 1981 übernahm die WDR das Schiff und setzte es als "Pidder Lyng? im Helgoland-Verkehr von Nordfriesland aus ein. Die Reederei Paulsen erwarb das Schiff 2002, bei

 

Renovierungsarbeiten in Kiel brannten die beiden Hauptdecks aus. Als "Adler Nordica? setzte Paulsen das Schiff 2006 wieder im Helgoland-Verkehr ab Nordfrieslang ein, vercharterte es an die FRS-Helgoline, für die es jetzt Bremerhaven- Helgoland fährt.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)