Etwa 60 gummigewandete Schwimmer aus dem ganzen Norden tauchten die Medem in ein wohlig weihnachtlich-warmes Licht. Maskottchen Snoopy durfte dabei natürlich nicht fehlen. Dahinter: das Piratenschiff "Red Pearl" der Otterndorfer Feuerwehr. Foto: Adelmann
In der Dunkelheit

60 Aktive beim Fackelschwimmen in Otterndorf: Lichtertanz auf der Medem

von Christian Mangels | 02.12.2019

OTTERNDORF. Etwa 60 Akteure tauchten die Medem beim 36. Advent-Fackelschwimmen in Otterndorf in einen wohlig weihnachtlich-warmen Glanz.

Die Schwimmabteilung des TSV Otterndorf organisiert das winterliche Badestündchen seit mehr als 30 Jahren. Die Veranstaltung begann wie jedes Jahr mit einem Umzug von der Sole-Therme zur Baar-Raabe-Brücke. 

Der Spielmannszug sorgte für Stimmung, die Feuerwehr für Sicherheit und die passende Fackel-Beleuchtung. Insgesamt 60 Schwimmerinnen und Schwimmer, unter anderem aus Hameln, Cuxhaven und Hamburg, wagten sich ins nasse Element und ließen ihre kuriosen Begleitfahrzeuge zu Wasser.

Für besonderes Aufsehen bei den Zuschauern sorgte das Begleitfahrzeug der Otterndorfer Feuerwehr: Die Brandschützer aus der Medemstadt hatten in zweieinhalbmonatiger Heimarbeit ein Piratenschiff gebastelt - die "Red Pearl".

Aufwärmen konnten sich die Fackelschwimmer anschließend in der Sole-Therme und bei der Siegerehrung im DRK-Gebäude. Aus Sicht der Jury war in diesem Jahr der schwimmende Grill der kreativste Beitrag.

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Wohnhaus vernichtet

Nach verheerendem Feuer in Bülkau: Polizei sucht zwei Zeugen

02.06.2020

BÜLKAU. Nach dem vernichtenden Brand in einem Bülkauer Einfamilienhaus ist die Polizei auf Hilfe angewiesen. Besonders zwei Zeugen stehen im Fokus.

Behörde auf dem Prüfstand

Sparbemühungen: Macht die Zulassungsstelle in Hemmoor dicht?

von Christian Mangels | 02.06.2020

HEMMOOR. Schon mehrfach machte in Hemmoor und den umliegenden Gemeinden das Gerücht die Runde, dass die Zulassungsstelle im Hemmoorer Rathaus geschlossen werden soll. 

Bildung

Kreis Cuxhaven: Corona-Fälle schon an fünf Schulen nachgewiesen

von Egbert Schröder | 02.06.2020

KREIS CUXHAVEN. Jetzt macht das Corona-Virus auch um die Schulen im Kreis Cuxhaven keinen Bogen mehr: Covid 19 hat mehrere Bildungsstätten erreicht.

Gartenzaun beschädigt

Windböen in Hemmoor: Dicker Ast versperrt die Straße

02.06.2020

HEMMOOR. Weil ein dicker Eichen-Ast die Fahrbahn versperrte, rückte am Pfingstmontag die Feuerwehr an. Auch ein Gartenzaun wurde beschädigt.