Nun auch noch im Rollstuhl (Symbolfoto). Der Umzug in die barrierefreie Wohnung musste sein. Aber der Wohnungswechsel verlief nicht reibungslos. Foto: Hollemann/dpa
Dank für Großzügigkeit

Aktion in Cuxhaven: Junge Mutter im Rollstuhl wendet sich an Spender

von Maren Reese-Winne | 30.06.2020

CUXHAVEN. Die Spendenaktion in Cuxhaven für eine junge Mutter hat weite Kreise gezogen. Zahlreiche Menschen beteiligten sich.

Über eine von mehreren Schicksalsschlägen gebeutelte junge Mutter - die 34-Jährige sitzt inzwischen im Rollstuhl - hatten wir vor gut zwei Wochen berichtet. Zu allen gesundheitlichen Sorgen kam jetzt noch ein finanzieller Engpass, weil eine Wohnungsübergabe nicht geklappt hatte wie vorgesehen. Die von ihrer guten Freundin Sandra Conrad initiierte Spendensammel-Aktion hat viele Menschen aus Cuxhaven und umzu bewegt.

"Wir sind tief bewegt"

Die Teilnahme und die eingegangene Spendensumme haben Sandra Conrad sowie die Adressatin tief bewegt: "Wir sind immer noch fassungslos." Mit großen und kleinen Beträgen haben Leserinnen und Leser geholfen, auch unsere Redaktion erreichten viele Anfragen und es sind viele Gespräche geführt worden.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Dank für Großzügigkeit

Ihnen bleibe nur, zu danken für so viel Interesse, Hilfsbereitschaft und Vertrauen, sagt Sandra Conrad. Ein ganz besonderer Dank gelte dem Ehepaar Diana und Heiko Sowade für dessen Großzügigkeit und Zeit.

Auf Gesundheit konzentrieren

Ohne Sorgen um die Existenz könne sich ihre Freundin nun auf die eigene Gesundheit konzentrieren und endlich mal erholsame Momente mit ihren Kindern genießen, freut sich Sandra Conrad, die der Situation nicht tatenlos zusehen konnte und die deshalb zum ersten Mal in ihrem Leben eine Spendenaktion organisiert hatte.

CNV-Podcast - Hören statt lesen!

Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Blaulicht

Über zwei Promille: Cuxhavener betrunken mit Auto unterwegs

05.07.2020

CUXHAVEN. Am Sonnabendabend fiel Zeugen ein offenbar betrunkener Autofahrer im Cuxhavener Stadtgebiet auf.

Feuerwehreinsatz

Steckdose defekt: Starke Rauchgasentwicklung in Cuxhavener Wohnung

von Redaktion | 05.07.2020

CUXHAVEN. In einem Mehrfamilienhaus in der Cuxhavener Brahmsstraße kam es am frühen Sonnabendabend zu einem Zimmerbrand. Eine Anruferin meldete der Leitstelle ein Feuer in ihrer Wohnung.

Aufruf an Leser

Deichbrand-Wochenende vor der Tür: Festival-Erinnerungen gesucht

von Denice May | 05.07.2020

KREIS CUXHAVEN. Welche Erinnerungen haben Sie an das Deichbrand-Festival? Was ist Ihnen Besonderes passiert? Haben Sie Freunde oder die Liebe fürs Leben gefunden?

Gesellschaft

Cuxhaven: Kellner verabschiedet sich mit 78 Jahren in den Ruhestand

von Jens Potschka | 05.07.2020

CUXHAVEN. Franz Schneller streckt seinen Kopf ein Stück weit nach oben. Er blinzelt in die Sonne. So ganz glauben kann er es immer noch nicht.