Von Flut überrascht

Alarm im Watt: Reiter retten sich nach Neuwerk

10.07.2017

CUXHAVEN/NEUWERK. Noch einmal Glück gehabt: Vier Reiter, die am Montag im Watt von der Flut überrascht wurden, gelang es, umzudrehen und die Insel Neuwerk zu erreichen. (kop)

Nach Angaben der Cuxhavener Feuerwehr war die Gruppe am Vormittag mit Kurs auf Cuxhaven aufgebrochen. Zwischen Neuwerk und Sahlenburg schnitt die auflaufende Flut den Reitern den Weg ab. Wattretter rückten aus, mussten aber nicht eingreifen, weil die vier es aus eigener Kraft zurück auf die Insel geschafft hatten. „Sie sind dort gut angekommen“, teilte ein Feuerwehrsprecher mit.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)