Christa Schulz aus Cadenberge (mit Einkaufswagen) war die erste Kundin, die am Donnerstagmorgen das neue E-Center in Cadenberge betrat. Marktleiter Marco Cohrt (rechts) freute sich über den großen Andrang zur Eröffnung. Foto: Grewe
Am Marktplatz

Ansturm auf E-Center: Neuer Einkaufsmarkt in Cadenberge  eröffnet

von Christian Mangels | 29.11.2019

CADENBERGE. In Cadenberges "guter Stube" gibt es wieder einen Einkaufsmarkt: Punkt acht Uhr strömten am Donnerstag die ersten Kunden in das neue E-Center am Marktplatz.

Großer Andrang

Marktleiter Marco Cohrt freute sich über den großen Andrang, als am Donnerstag die Eingangstüren geöffnet wurden. Ganz vorn stand Christa Schulz. "Ich wollte unbedingt die Erste sein", sagte die Cadenbergerin. 

Apfel am Eingang

Sie war trotz Nieselregens wie viele andere Kunden frühzeitig vor Ort. "Auf die heutige Eröffnung habe ich mich schon riesig gefreut", erzählte Christa Schulz, "nun will ich mich hier einfach mal orientieren." Nicht nur Christa Schulz, sondern auch alle anderen Kunden erhielten an diesem trüben Herbstmorgen am Eingang zur Begrüßung einen Apfel überreicht.

Empfang für geladene Gäste

Am Vorabend der Eröffnung hatten geladene Gäste die Möglichkeit, bei einem Empfang schon mal durch die Gänge des neuen Versorgungszentrums zu flanieren - auf rund 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche werden mehr als 30.000 Artikel angeboten.

Von Jens-Christian Mangels und Arno Grewe

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Standpunkt

Kommentar zur Homag-Zukunft in Hemmoor: Mehr Verlogenheit geht nicht

von Egbert Schröder | 12.12.2019

HEMMOOR. Die Firma "Homag" beendet die Produktion in Hemmoor, aber vereinbart vorerst eine Kooperation mit der Lebenshilfe. Dazu ein Kommentar von Egbert Schröder.

Produktion beendet

Lebenshilfe-Kooperation soll bleiben: "Homag" weckt Hoffnungen in Hemmoor

von Egbert Schröder | 12.12.2019

HEMMOOR. Es war und bleibt ein Schock: Die "Homag Group AG" beendet spätestens in einem Jahr ihre Produktion in Hemmoor. Rund 150 Stellen fallen weg. 

Abstimmung im Rat

Samtgemeinde Börde Lamstedt: Windpark-Streit beigelegt

12.12.2019

STINSTEDT. Der Samtgemeinderat Börde Lamstedt befürwortet eine Änderungsgenehmigung für den Windpark Odisheim-Stinstedt.

Vorverkaufsstart

Fortsetzung: Schlager-Arena in der Wingst für 2020 bestätigt

12.12.2019

WINGST. Im August feierte die Schlager-Arena mit Künstlern wie Matthias Reim, Vanessa Mai und Michelle eine erfolgreiche Premiere. Rund 4000 Besucher lockte die Veranstaltung in die Wingst.