Unmissverständliche Botschaft: Anrainer, die am Sonnabend das Gebiet für die angedachte Trassenführung in Augenschein nahmen, wehren sich vehement gegen den Bau einer Baustraße, die ein landschaftlich wertvolles und in puncto Entwässerung sensibles Areal durchschneiden würde. Foto: Koppe
Bauwesen

Anwohner in Duhnen gehen auf die Barrikaden

von Kai Koppe | 15.04.2019

DUHNEN. Bedingt durch den Schluffboden gleiche der Süden des Kurteils ohnehin einer natürlichen Badewanne. "Und jetzt sollen hier auch noch 40-Tonner hin- und herfahren und das Ganze verdichten".

Anwohner sind sich sicher: Nicht nur das Bauprojekt an der Duhner Spitze, auch eine in diesem Zusammenhang angedachte Baustraße bedeute einen massiven...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Kai Koppe

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

kkoppe@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Verkehr

Cuxhaven: Diese Straße soll vom Lärm erlöst werden

von Maren Reese-Winne | 20.06.2019

CUXHAVEN. Ein Aktionsplan soll den Verkehrslärm auf der Papenstraße in Cuxhaven reduzieren. Die Vorschläge reichen von Tempo 30 bis zur Grünen Welle und mehr Kreiseln.

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

von Redaktion | 19.06.2019

Einen Verkehrsunfall mit einer Kettenreaktion gab es am Montag gegen 12.30 Uhr in einer Baustelle auf der Autobahn 27.

Gesellschaft

Jugendmigrationsdienst setzt Projekt gegen Islamismus um

19.06.2019

CUXHAVEN. Ein Filmprojekt zur Islamismusprävention für 15 Jugendliche hat der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Paritätischen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Medienpädagogen und Künstlern veranstaltet.

Bildung

Von wegen alte Wälzer: Cuxhavener Schüler bei der Archivarbeit

von Maren Reese-Winne | 19.06.2019

CUXHAVEN. Die Zehntklässler des AAG müssen keine großen Worte machen an diesem Morgen - die Mienen sprechen Bände.