Lichtenberg-Gymnasium

Appetit auf die neue Schule wecken

13.03.2018

CUXHAVEN. Nichts ist so schön, als wenn es zischt und pufft. Von Maren Reese-Winne

So war es kein Wunder, dass der Run auf die Mitmach-Angebote im naturwissenschaftlichen Trakt zu Beginn des Tags der offenen Tür im Lichtenberg-Gymnasium besonders begehrt waren. Mit ihrem „Escape Room“ zogen außerdem die Fünftklässler von Nina Siebert viele Neugierige an.

Besonders aktuelle Viertklässler, die sich zusammen mit ihren Eltern gerade überlegen, auf welche Schule sie nach den Sommerferien gehen wollen, hatten ihren Spaß dabei, drei Rätsel zu lösen und damit am Ende einen passenden Schlüssel zu erhalten.

Bandmitglied werden

Großen Raum räumte die Schule aber auch ihrem musikalischen Schwerpunkt ein. Dabei gab es nicht nur etwas zum Zuhören, sondern auch zum Mitmachen. In der Aula konnte jeder spontan Mitglied einer Band werden und sofort Hörenswertes zustande bringen. Als Neuestes wird am LiG eine Saxofon-AG aufgestellt.

Die älteren Jahrgänge spricht ab dem neuen Schuljahr Marc Krampitz mit einer Mofa-AG an. Wer mindestens 15 Jahre alt ist, hat die Gelegenheit, in einem Schulhalbjahr das gesamte dafür erforderliche theoretische Wissen in einer AG zu erwerben und nach der abschließenden Prüfung die Fahrerlaubnis zu erhalten. „Für unsere Schülerinnen und Schüler speziell in Orten wie Berensch oder Oxstedt bestimmt sehr reizvoll“, stellt Marc Krampitz fest.

Fit in Spanisch

Neu ist am Gymnasium auch ein Spanisch-Angebot, derzeit noch in AG-Form mit Lehrerin Janin Jahnke für die Klassen 5 bis 7 und 8 bis 10. Bald soll Spanisch aber auch den Wahlpflichtbereich bereichern. In Wortspielen konnten die Gäste schon mal feststellen, wie viel Wissen in ihnen steckt. Sprachliche Verwandtschaften konnten dabei beim Besuch in den benachbarten Klassenräumen, in denen es um Französisch und Latein ging, absolut auffallen.

Interessiert verfolgten Kinder und Eltern auch die Vorführungen auf den Activboards und Netbooks. Jüngere Besucher konnten mit ihren Mitmach-Pässen noch viele weitere Stationen ansteuern. Spiele, Rätsel, Rallyes, Präsentationen der Auslands-Austauschprogramme und AGs im Ganztagsbereich komplettierten das Angebot.

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)