Jill Herber und ihr Mitarbeiter Christian Holtz (l.) verlegen ein neues Pflaster auf der Terrasse. Seemannsdiakon Martin Struwe (sitzend) ist dankbar für die Spendenbereitschaft der Leser, die das Projekt ermöglicht. Foto: Sassen
Soziales

Arbeiten in Seemannsmission Cuxhaven gehen voran

von Thomas Sassen | 27.05.2019

CUXHAVEN. Gut 4000 Euro waren für die Seemannsmission bei der jüngsten Weihnachtsspendenaktion der Cuxhavener Nachrichten und Niederelbe-Zeitung zusammengekommen.

Von dem Geld wird jetzt der Garten des Seemannsheims im Grünen Weg teilweise neu gestaltet. Jill Herber, Christian Holtz und Harald Zehm von der Firma Herber sind damit beschäftigt, die Terrasse und den großen Gartenteich neu anzulegen. Auch für neues Terrassenmobiliar soll das Geld noch reichen.

Seemannsdiakon Martin Struwe freut sich über die Aufwertung des Gartens zu einer richtigen kleinen Insel im Grünen, die bei den Seeleuten sehr gut ankommt. "Es ist für die Besatzungen ein Ort zum Auftanken. Für jemanden, der sonst in einer engen Kammer auf einem nüchtern eingerichteten Schiff lebt, ist unser Garten ein willkommener Kontrast", freut sich Struwe. Bis zur Gartenparty am 25. Juni, dem "Tag der Seefahrer", soll alles fertig sein.

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Rettung

Serie der Notfalleinsätze im Cux-Watt reißt nicht ab

25.08.2019

CUXHAVEN. Einsatzkräfte retteten am Sonnabend sechs Menschen  aus Notlagen im Wattenmeer.

Pferdesport

Cuxhaven: Packende Wettkämpfe im Watt

von Thomas Sassen | 25.08.2019

CUXHAVEN. 100 Pferde und 18 000 Zuschauer: Das 117.  Duhner Wattrennen ging am Sonntag vor der imposanten Kulisse des Weltschifffahrtweges über die Bühne.

Gegen Verschwendung

Cuxland: Hier könnt Ihr Essen per Mausklick retten

von Christian Mangels | 25.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Jeden Tag werden tonnenweise verwertbare Lebensmittel weggeworfen. Ein Online-Portal soll helfen, solche Lebensmittel sinnvoll zu nutzen.

Pferdesport

Duhner Wattrennen bei besten Bedingungen gestartet

25.08.2019

DUHNEN. Bei besten Bedingungen fiel am Sonntagvormittag der Startschuss für das Duhner Wattrennen 2019.