"Maupassant"

Arne Ulbricht liest in Cuxhaven

18.10.2017

CUXHAVEN. Arne Ulbricht - für die einen Alltagsheld, für die anderen Hassobjekt - kommt am Montg, 6. November in die Oliva-Buchhandlung. (red/hwi)

Arne Ulbricht – für die einen Alltagsheld, für die anderen Hassobjekt. Dabei ist er nur eines: ein leidenschaftlicher Schriftsteller!

Und dieser leidenschaftliche Schriftsteller wird am Montag, 6. November, 19 Uhr, aus seinem Werk „Maupassant“ in der Oliva-Buchhandlung am Kaemmererplatz vorlesen.

In seinen Büchern geht es um handysüchtige Schüler, die während Klassenarbeiten auf ihr Zweithandy schielen. Um engagierte Lehrer, die sich durch den Berufsalltag kämpfen, manchmal allerdings die Nerven verlieren und Amok laufen.

In „Maupassant“ geht es um den französischen Schriftsteller Maupassant, der sich im 19. Jahrhundert an der Seine und in Bordellen vergnügte und nebenbei wie im Rausch Gedichte und Novellen schrieb. Geeignet für Lehrerinnen und Lehrer und alle Menschen, die irgendwann eine Lehrerin beziehungsweise einen Lehrer hatten…

www.arneulbricht.de

Lesen Sie auch...
Konzert

Hechthausen: Erinnerung an "Simon & Garfunkel"

05.09.2018

HECHTHAUSEN. Am Sonnabend, 15. September, steht eine Hommage an "Simon & Garfunkel" im Jubiläumsjahr des Kulturkreises Hechthausen auf dem Programm. (ud)