Auf dem Otterndorfer Deichkronenweg haben die Bauarbeiten zur Erneuerung der Spaziermeile begonnen. Vor Beginn der Herbststürme müssen die Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Mangels
Bauarbeiten

Otterndorfer Deich ist für Spaziergänger wochenlang gesperrt 

von Christian Mangels | 14.08.2019

OTTERNDORF. Mitten in der Saison wird auf dem Otterndorfer Deich gebuddelt. Spaziergänger müssen auf andere Strecken ausweichen.

Bauarbeiter haben am Montag damit begonnen, die bei Urlaubern und Otterndorfern gleichermaßen beliebte "Rennstrecke" auf der Deichkrone zu erneuern. "Vor Beginn der Herbststürme müssen die Arbeiten abgeschlossen sein", begründet Otterndorfs Tourismus-Chefin Sabine Gütlein den Baustart in den Ferien.

Die gepflasterte Spaziermeile zwischen dem Seglertreff und dem Ende der Strandkabinen-Flächen zählt zu den beliebtesten und buchstäblich aussichtsreichsten Wegen in der Elbe-Weser-Region. 

Arbeiten in drei Abschnitten

Die Bauarbeiten an dem 1050 Meter langen Deichkronenweg werden in drei Abschnitten ablaufen. Die Kosten belaufen sich auf 142 000 Euro. 60 Prozent werden über Leader-Mittel der EU finanziert. Ausgeführt werden die Arbeiten durch die Baufirma A. und L. Werner Pflasterarbeiten in Geestland.

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Bauwesen

Sanierungen: In diese Straßen im Kreis Cuxhaven wird investiert

von Egbert Schröder | 05.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Fünf Millionen Euro will der Landkreis im kommenden Jahr in die Kreisstraßensanierung investieren.

Medizinische Versorgung

Hausarzt Toborg praktiziert in der Ostener Heimat

05.12.2019

OSTEN. Im ländlichen Raum klagen immer mehr Gemeinden über die Schwierigkeit, Nachfolger für ihre Hausarztpraxen zu finden.

Ermittlungen aufgenommen

In der Nähe von Armstorf: Passant findet tote Frau neben Auto

05.12.2019

ARMSTORF/ALFSTEDT. Eine tote Frau hat ein Passant Mittwochvormittag in der Feldmark zwischen Armstorf (Kreis Cuxhaven) und Alfstedt (Kreis Rotenburg) gefunden. Sie lag neben einem Auto.

Tierischer Besuch

Armstorf: Anwohner haben Rehe im Garten zu Gast

05.12.2019

ARMSTORF. Die Bewohner der Häuser "Hinter der Lohe" in Armstorf staunten nicht schlecht, als sie kürzlich die Jalousien hochfuhren und ein Dam-Alttier mit einem Jungtier vor der Tür stand.