Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter gesunken. Symbolfoto: Stratenschulte
Arbeit

Aufschwung am Arbeitsmarkt im Cuxland hält an

02.05.2019

KREIS CUXHAVEN. Die Zahl der Arbeitslosen ist im April weiter gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren zum Monatsende 14 245 Personen arbeitslos gemeldet.

Die Arbeitslosenquote betrug 4,7 Prozent. "Mit steigenden Außentemperaturen verzeichnen wir geringere Zugänge in Arbeitslosigkeit, während gleichzeitig mehr Menschen wieder eine Beschäftigung finden. Der deutliche Rückgang im nördlichen Elbe-Weser-Raum ist unter anderem auf den Saisonstart in der Tourismusbranche zurückzuführen", erläutert Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade.

Von der Aufnahmefähigkeit des Arbeitsmarktes profitierten jedoch in erster Linie Personen aus dem Bereich der Arbeitslosenversicherung, also diejenigen, die in der Regel über gefragte Qualifikationen verfügen und häufig nur von einer Übergangsarbeitslosigkeit betroffen sind, so Froelich weiter. Die Chancen auf einen sicheren Job könnten durch eine Weiterbildung oder Qualifizierung erhöht werden. Froelich: "Das ist nicht nur ein nettes Plus, sondern wichtig für eine sichere berufliche Zukunft."

Im Landkreis Cuxhaven gab es im April 5311 Arbeitslose (5,2 Prozent), im Landkreis Stade waren 5641 Menschen ohne Job (5,0 Prozent) und im Landkreis Rotenburg/Wümme hatten 3293 Menschen keine Arbeit (3,6 Prozent). Im Geschäftsbereich Cuxhaven ist die Arbeitslosigkeit um 0,5 Prozent auf 7,2 Prozent (1784 Personen) zurückgegangen. Im Bereich Otterndorf betrug die Arbeitslosenquote 5,7 Prozent (Vormonat 5,8 Prozent). Hier waren insgesamt 1356 Menschen ohne berufliche Tätigkeit.

Lesen Sie auch...
Wirtschaft

Verbände diskutieren über Fachkräftemangel in Cuxhaven

21.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Wie kann der Landkreis dem Fachkräftemangel in den sozialen Bereichen begegnen? Dieser Frage stellten sich jetzt in den Räumen des DRK Wesermünde Vertreter von Politik, Kreis und Wohlfahrtsverbänden.

Tourismus

Mehr Gäste im Kreis Cuxhaven bleiben für weniger Tage

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt haben 2018 mehr Gäste im Cuxland übernachtet, doch sie blieben weniger Tage als noch ein Jahr zuvor.

Digitalisierung

Millionen für Breitbandausbau im Kreis Cuxhaven

20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Jetzt soll das ganz große digitale Rad gedreht werden: Auf rund 320 Millionen Euro beziffert die Agentur für Wirtschaftsförderung (AfW) die Kosten, um flächendeckend im Kreis Cuxhaven ein Breitbandnetz anbieten zu können.

Verkehr und Umwelt

Kreis Cuxhaven: Wasserstoffzüge ziehen weltweites Interesse auf sich

17.09.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Die weltweit ersten Wasserstoffzüge in Niedersachsen haben in ihrem ersten Betriebsjahr das Interesse vieler Länder geweckt.