Die Gruppe Rückendeckung begeisterte im vergangenen Jahr beim Wattensound-Festival. Foto: NordEvent
Konzert

Aufwärmen für das Wattensound-Festival in Cuxhaven

von Christian Mangels | 02.12.2019

CUXHAVEN. Die Vorfreude steigt: Am Sonnabend, 7. März 2020, geht in der Kugelbake-Halle das dritte Wattensound-Festival über die Bühne; der Vorverkauf startet in Kürze.

Wem die Zeit bis zum Frühjahr zu lang ist, der sollte am Sonnabend, 28. Dezember, zur "Warm-up"-Party in den Captain Ahab's Culture Club kommen.

Alle, die das Wattensound-Festival kaum erwarten können, bekommen die Möglichkeit, am 28. Dezember schon einmal vorzufeiern. Laut Veranstalter soll es "das Jahresabschlusskonzert in Cuxhaven" werden. Das Organisationsteam hat drei Live-Bands gebucht.

Folgende Bands sind dabei: Die Cuxhavener Deutschrock-Band Loz Tinitoz. Aus Hamburg reist die vierköpfige Band Nordn an, die einen Mix aus Indie, Pop, Hip-Hop und Rock spielt. Die Musiker der Gruppe Rückendeckung aus dem westfälischen Rheine haben schon in 2018 beim Wattensound bewiesen, dass sie live ein Erlebnis sind.

Die große Warm-up-Party startet um 19 Uhr im Captain Ahab's Culture Club; Einlass ist ab 18 Uhr.

Christian Mangels

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

cmangels@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Arbeiten beginnen

Cuxhaven: Der Sahlenburger Butendieksweg wird zur Fahrradstraße

von Jens Potschka | 02.06.2020

CUXHAVEN. Die vorbereitenden Arbeiten haben begonnen: Der Butendieksweg im Cuxhavener Stadtteil Sahlenburg wird zur Fahrradstraße. Nicht befestigte Straßenabschnitte werden asphaltiert.

Lagebericht

Corona: Zahl der Neuinfektionen im Kreis Cuxhaven steigt leicht

02.06.2020

KREIS CUXHAVEN. Laut offizieller Statistik des Landkreises Cuxhaven ist die Anzahl der Corona-Neuinfektionen am Dienstag um zwei auf 248 gestiegen.

Strafverfahren eingeleitet

Tesla-Fahrer flüchtet nach Unfall auf der A27: Fahrer geschnappt

02.06.2020

KREIS CUXHAVEN. Am Pfingstmontag verursachte ein 60-jähriger Tesla-Fahrer einen Verkehrsunfall auf der A27 - und beging daraufhin Fahrerflucht. 

Bürgerinitiative

Bürger-Themen ansprechen: Cuxhaven hat eine neue Facebook-Gruppe

von Jara Tiedemann | 02.06.2020

CUXHAVEN. In der neuen Facebook-Gruppe sollen Bürger-Themen aus Cuxhaven angesprochen und - vor allem - gemeinsam Lösungen gefunden werden.