Die Homag-Betriebsstätte in der Hemmoorer Industriestraße. Hier sollen zum Ende des kommenden Jahres die Lichter ausgehen. Foto: Lange
Betriebsschließung

Politik und Gewerkschaft kämpfen um Arbeitsplätze im "Homag"-Werk 

von Egbert Schröder | 07.11.2019

HEMMOOR. Paukenschlag in Hemmoor: Die Produktion im "Homag"-Werk wird im kommenden Jahr stillgelegt. 150 der 200 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Das Aus für das mit Abstand größte Unternehmen in Hemmoor kam für die betroffenen Arbeitnehmer völlig überraschend.

Es sei nicht möglich, so Firmenchef Pekka Paasivaara, die Produktion dort "langfristig wirtschaftlich positiv auszurichten". Homag ist Weltmarktführer für...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Vorhersage

Frost, Nebel, Schauer: Das wechselhafte Wetter im Kreis Cuxhaven

11.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Zum Wochenstart wird das Wetter im Kreis Cuxhaven wechselhafter.

Feuerwehr öffnet Tür

Einsatz in Hemmoor: Mann lag tot in seiner Wohnung

11.11.2019

HEMMOOR. Für einen Mann aus Hemmoor kam am Montagmorgen jede Hilfe zu spät.

Bargeld gestohlen

Junge Täter in Hemmoor: Polizeibekannte Jugendliche brechen in Baumschule ein

11.11.2019

HEMMOOR. Jugendliche sind in die Hemmoorer Baumschule in der Stader Straße eingebrochen. Die Heranwachsenden schlugen am Sonntag gegen 16 Uhr zu.

Unbekannte Täter

Wingst: Bäume werden gefällt und landen quer über der Straße

11.11.2019

WINGST. Ein umgestürzter Baum behinderte den Verkehr in Wingst am Sonntagmittag. Unbekannte hatten den Baum vermutlich zuvor gefällt.