Das große Außengelände der evangelischen St.-Nicolai-Kindertagesstätte in Cadenberge ist mit Absperrbändern unterteilt. Damit soll verhindert werden, dass Kinder aus unterschiedlichen Gruppen miteinander in Kontakt kommen. So soll das Ansteckungsrisiko verringert werden. Foto: Schult
Nach Corona-Pause

Ausgeklügelter Plan: Fast wieder "Normalbetrieb" in Cadenberger Kita

01.07.2020

CADENBERGE. In der täglichen Betreuung der St.-Nicolai-Kindertagesstätte in Cadenberge sind derzeit rund 90 Prozent der Kinder - dank eines ausgeklügelten Plans.

Drei Monate lang herrschte eine fast gespenstische Ruhe auf dem großen Außengelände und in den Räumen der St.-Nicolai-Kindertagesstätte. Coronabedingt durfte...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Gefährliche Flammen

Wingst: Großfeuer vernichtet Reetdachhaus vollständig

12.08.2020

WINGST. Ein Feuer hat am Mittwoch ein Reetdachhaus im Wingster Ortsteil Oppeln völlig zerstört.

Stinkende Hinterlassenschaft

Neuenkirchen: Unbekannte hängen immer wieder Hundekotbeutel an Kirchentür

12.08.2020

NEUENKIRCHEN. Der Kirchenvorstand und der Bürgermeister von Neuenkirchen sind ratlos: Immer wieder finden sie stinkende Hinterlassenschaften auf.

Wilde Party-Nächte am Strand

Wieder Vandalismus in Otterndorf: Strandkabinen aufgeschlitzt

von Christian Mangels | 12.08.2020

OTTERNDORF. Wieder Vandalismus am Otterndorfer Strand: In der Nacht zu Montag haben unbekannte Randalierer drei Strandkabinen aufgeschlitzt.

Vorsicht 

Otterndorf: Erdwespen bauen unterirdische Nester am Deich

von Christian Mangels | 12.08.2020

OTTERNDORF. Sommerzeit ist auch Wespenzeit. In Otterndorf haben sich die Plagegeister ausgerechnet an einer der beliebtesten "Rennstrecken" für Cuxland-Bewohner und Urlauber niedergelassen.