Bald heißt es auf der A27 bei Bremerhaven wieder: Freie Fahrt! Es wird jedoch eine Geschwindigkeitsbegrenzung geben. Foto: Hartmann/NZ
Bauarbeiten

Autobahn 27: Baustelle an Moorbrücke abgebaut

06.12.2018

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Die Absperrungen werden abgebaut: Ab Freitag stehen auf der A 27 in Höhe der Moorbrücke auch in Richtung Cuxhaven wieder zwei Fahrspuren zur Verfügung.

In Richtung Bremen erfolgte dies bereits vergangene Woche. Allerdings gilt zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Zentrum und Überseehäfen in beide Fahrtrichtungen eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 80 km/h. Dies dient der Verkehrssicherheit, solange die Fahrspur nicht abgeschliffen sei, so die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Abgeschliffen wird die unebene Fahrbahn erst, wenn im nächsten Jahr die Überholspur nach dem gleichen Verfahren saniert wurde. Die in Richtung Cuxhaven abgesackte Fahrbahnabschnitt (circa 50 Meter) im Bereich des Standstreifens wird witterungsbedingt nun nicht mehr instandgesetzt, teilt die Behörde zudem mit. Diese Arbeiten sind jetzt für das Frühjahr vorgesehen.

Lesen Sie auch...
Verkehr

Vier Menschen bei Unfällen im Cuxland verletzt

09.12.2018
Gesellschaft

In Dorum ist ein Feuerwehrauto zu ersteigern

09.12.2018

DORUM. Die Gemeinde sucht einen Bieter für 36 Jahre alten Gerätewagen mit Zusatzbeladung. Gebote können bis 20. Dezember abgegeben werden.

Gesellschaft

Zucht: Darum ist Ole aus Nordholz Europameister

von Joscha Kuczorra | 09.12.2018

NORDHOLZ. Ole Schade ist Europameister. Der Nordholzer stand bei den Europameisterschaften der Kleintierzüchter in Herning (Dänemark) ganz oben auf dem Treppchen.

Deichbrand

Nachwuchs-Rapper Kelvyn Colt mischt Deichbrand auf

09.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Hip-Hop für das Musik-Festival: Hinter dem neunten Türchen des Deichbrand-Adventskalenders versteckt sich der Rapper Kelvyn Colt.