Mittelleitplanke durchbrochen: Die A27 bei Bremerhaven ist in Richtung Cuxhaven voll gesperrt. Foto: Polizei
Mittelleitplanke durchbrochen

Autobahn 27 Richtung Cuxhaven nach Unfall voll gesperrt

von Jan Unruh | 20.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Auf der Autobahn 27 zwischen Wulsdorf und Bremerhaven-Süd hat es am Mittwochmorgen einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Die Fahrbahn ist teilweise voll gesperrt. 

Wie die Polizei am Mittwochmorgen auf Nachfrage mitteilte, gab es gegen 8.45 Uhr auf der A27 bei Bremerhaven in Fahrrichtung Cuxhaven einen größeren Unfall. Ein 33-jähriger Ukrainer war mit seinem Lastwagen aus bisher ungeklärter Ursache in die Mittelschutzplanke gefahren. Diese wurde auf einer Länge von etwa 100 Metern zerstört. Dadurch war auch die Fahrtrichtung Bremen betroffen.

Fahrer leicht verletzt

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw hat zwei Kontergewichte für einen Kran verloren, wie die Polizei weiter mitteilt. Die tonnenschwere Ladung muss aufwendig geborgen werden. Daher bleibt die Autobahn weiter in Richtung Cuxhaven voll gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Bremerhaven-Süd abgeleitet. Dadurch ergeben sich leichte Beeinträchtigungen an der Anschlussstelle. 

Halbseitige Sperrung aufgehoben

In Richtung Bremen war die Autobahn bis etwa 10.30 Uhr halbseitig gesperrt, größere Beeinträchtigungen gab es dadurch nicht. Die Polizei ermittelt, ob die Ladung ordnungsgemäß gesichert war. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Mehr Lockerungen geplant

Medienberichte: Lockdown soll bis Ende März verlängert werden

von Redaktion | 02.03.2021

KREIS CUXHAVEN/NIEDERSACHSEN. Aktuellen Medienberichten zu Folge soll der aktuell geltende Lockdown bis zum 28. März verlängert werden. Das berichtet unter anderem das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Mehr Sicherheit in Schule

Kreis Cuxhaven: Lehrer bekommen Corona-Schutzmasken

von Redaktion | 02.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Niedersachsen beginnt am heutigen Dienstag mit der Auslieferung von fünf Millionen Corona-Schutzmasken für Lehrerinnen und Lehrer.

Corona-Pandemie

Corona-Schnelltests wohl ab nächster Woche im Einzelhandel erhältlich

02.03.2021

KREIS CUXHAVEN/KARLSRUHE. Corona-Schnelltests könnten bereits ab der kommenden Woche im Einzelhandel erhältlich sein, wie Sprecher von Drogeriemarktketten bestätigten.

Landwirtschaft

Landwirte im Kreis Cuxhaven: Bauern dürfen wieder Gülle fahren

02.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Man sieht es und man riecht es: Seit einigen Wochen dürfen Landwirte wieder Gülle auf den Äckern und Feldern ausbringen.