Blick auf die Unfallstelle auf der Bundesstraße 73 in Stade-Haddorf: Die Ermittler der Polizei dokumentieren die Spuren. Foto: Beneke
Blaulicht

B 73: Fahrzeuge krachen mitten in der Nacht ineinander

13.08.2019

STADE. Drei Verletzte und drei zertrümmerte Fahrzeuge: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht zu Dienstag auf der Bundesstraße 73 in Stade-Haddorf.

Der Unfall ereignete sich gegen 1 Uhr. Da die Schilderungen über den tatsächlichen Unfallhergang auseinandergehen, ist die Polizei nun auf die Aussagen von Zeugen angewiesen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen waren zu der Zeit ein 52-jähriger Peugeot-Fahrer aus Sereetz und eine 21-jährige Ford-Fahrerin aus Bliedersdorf nebeneinander auf zwei Fahrspuren in Richtung Hamburg unterwegs. In Höhe der Kreuzung Am Steinkamp wollte der Peugeot-Fahrer dann auf die linke Spur wechseln und stieß dabei seitlich mit dem Ford zusammen.

Anschließend prallte ein aus der Gegenrichtung kommender, auf der linken Fahrspur in Richtung Cuxhaven fahrender 45-jähriger VW-Fahrer aus Hechthausen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen konnte, in den auf der Fahrbahn stehenden Peugeot. Alle drei Fahrzeuginsassen erlitten bei dem Unfall Verletzungen, zwei von ihnen mussten nach der Erstversorgung durch die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes in die Elbe Kliniken nach Stade und Buxtehude eingeliefert werden. Alle drei am Unfall Beteiligten Fahrzeuge nahmen erheblich Schaden, der Gesamtschaden wird auf 11 000 Euro geschätzt. Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße im dem Bereich für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (0 41 41) 10 22 15 bei der Stader Polizei zu melden. (bene)

Lesen Sie auch...
Verkehr

Lkw-Kontrolle auf der A27: Erschreckendes Ergebnis

13.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt 87 Lkw und ihre Fahrer hat die Polizei am Donnerstag auf dem Parkplatz Nesse an der A27 kontrolliert. Knapp die Hälfte davon wies Mängel auf.

Im Verbrauchermarkt

Überfall in Loxstedt: Maskenmänner stehlen Kasse mit Geld

13.12.2019

LOXSTEDT. Unbekannte haben am Donnerstagabend einen Verbrauchermarkt in Loxstedt überfallen. Zwei maskierte Täter betraten den Markt in der Parkstraße kurz vor Ladenschluss gegen 22 Uhr, wie die Polizei mitteilt.

Sanierung

Zwei Brücken im Kreis Cuxhaven haben ihre beste Zeit hinter sich

13.12.2019

BAD BEDERKESA. Zwei Brückenbauwerke in Bad Bederkesa sollen in den kommenden zwei Jahren ersetzt werden, dies teilte Ludwig Augenthaler vom Team Tiefbau der Stadtverwaltung im Ausschuss für Umwelt, Klima, Energie und Landwirtschaft mit. 

Mitarbeiter bedroht

Überfall in Geestland: Maskierte Männer zücken Messer

13.12.2019

GEESTLAND. Zwei maskierte Männer haben einen Verbrauchermarkt in Debstedt überfallen. Die Täter schlugen am Donnerstag gegen 21 Uhr in der Langener Straße zu.