Schützen

Baacks dritter Titel

25.05.2018

HOLLNSETH. Das Königsschießen ist der unbestrittene Höhepunkt im Jahresprogramm der Kameradschaft Hollen. (ho)

Mit ihm wird nicht nur die Saison, sondern alljährlich auch der Mai eingeläutet. Nach spannenden Wettkämpfen und sehr gut Schießergebnissen proklamierte der Vorsitzende Frank Steffens, Wilfried Baack zum neuen König. Für ihn war es nach 1987 und 1995 der dritte Majestätentitel. Die nächsten Plätze belegten Horst Gieschen und Harald Hollmann. Auf der Ausmarschierscheibe erreichte Hans Demmer die höchste Ringzahl vor Horst Gieschen und Gerhard Springer. Den größten Fisch „angelte“ sich Inken von Kamp vor Hans Demmer und Ralf Otten. Bei den Sachpreisen lag Jürgen Stoch vor Inken von Kamp und Hans Demmer. Das Königsschießen 2018 klang in gemütlicher Runde im Hollener Dörphus aus.

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)