Der Förderkreis "Rettet die Elbe" befürchtet Sauerstofflöcher in der Elbe während der Sommermonate und fordert eine Einstellung der Unterhaltungsbaggerei im Hamburger Hafen und einen Stopp der Verklappung von Hafenschlick bei der Tonne E 3 bei Helgoland. Foto:Reinhardt / dpa
Baggerei

Sauerstoffgehalt sinkt durch Elbvertiefung: Weniger Atemluft für Meeresbewohner

von Ulrich Rohde | 23.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Der Förderkreis "Rettet die Elbe" fordert die Hamburger Hafenbehörde HPA dazu auf, die Baggerei im Sommer, "der empfindlichsten Phase des Ökosystems Tideelbe", sofort einzustellen. Hintergrund ist der Sauerstoffmangel in der Elbe.

Dieser bilde im Zusammenwirken mit der Trübung und mechanischer Einwirkung durch die Unterhaltungsbaggerei eine tödliche Gefahr für alle...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Auf Rundreise

Walross zieht in der Nordsee weiter: Jetzt an neuem Ort aufgetaucht

10.09.2021

NORDSEE/SPIEKEROOG. Am Dienstag hat der Besuch eines Walrosses auf der Nordsee-Insel Baltrum Aufsehen erregt. Nun hat der Arktisbewohner auf einer anderen ostfriesischen Insel Station gemacht.

Geteiltes Echo

Neuer Weg von Cuxhaven nach Neuwerk: Insulaner enttäuscht

10.09.2021

CUXHAVEN/NEUWERK. Die vom Land Niedersachsen in Aussicht gestellte Lösung für eine bessere Erreichbarkeit Neuwerks stößt bei den Insulanern und den Cuxhavener Wattwagenfahrern auf ein geteiltes Echo.

Weite Strecke zurückgelegt

Exotischer Gast im Wattenmeer: Walross bald auch in Cuxhaven zu sehen?

09.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Baltrumer Inselbewohner und Gäste staunten nicht schlecht, als sie eine junge Walross-Dame entdeckten. Sie hatte eine weite Reise hinter sich und verschwand nach ihrer Rast wieder in der Nordsee. Wird das Walross wieder auftauchen?

Wattwagen müssen oft umkehren

Probleme am Duhner Loch: Lösung für Wattweg zwischen Cuxhaven und Neuwerk in Sicht

von Wiebke Kramp | 08.09.2021

CUXHAVEN/NEUWERK. Jahrelang hatten Wattwagen-Fahrer, die zwischen Cuxhaven und Neuwerk pendeln, mit Problemen am Duhner Loch zu kämpfen. Jetzt könnte eine Lösung kommen.