Schützen

Basbeck hat neue Schützenkönige

18.06.2018

HEMMOOR. War es das letzte Schützenfest in der alten Basbecker Festhalle? (red)

Die Schützen feierten vor dem Hintergrund dieser Frage ein harmonisches Schützenfest. Ein Tanzabend mit Liveband, ein Besuch im Alten- und Pflegeheim Ziegelkamper Höhe, ein Empfang vieler Gäste durch die gesamten Majestäten und eine Proklamation mit vollständiger Königsfamilie prägten das Basbecker Schützenfest.

Zum Schützenkönig schoss sich Paul-Hinrich Unglaube, zur Schützenkönigin seine Ehefrau Helga Unglaube. Als nächstbeste Schützen stehen ihnen Gerd und Ellen Rückleben als Adjutanten zur Seite. Marlon und Vicky Fonfara sind das neue Jungschützenkönigspaar. Ronald und Bärbel Wenk bilden das Seniorenkönigspaar. Auch die kleinen Kinder ermittelten mit dem Stechvogel ihre Besten: Kinderkönig wurde Jonas Unglaube, Kinderkönigin Svea Thomsen.

Bestmannschnüre

Die besten Schützen des gesamten Schützenjahres sichern sich die Bestmannschnüre. Dieses waren in diesem Jahr Paul-Hinrich Unglaube und bei den Damen Sandra Thomsen. Beim Abbau und Aufräumen am Montag wurden dann noch die Montagskönige ermittelt bei lustigen Spielen mal ohne Gewehr. Auch hier zeigte der König sein vielseitiges Können. Paul-Hinrich Unglaube siegte, Montagskönigin wurde Sandra Thomsen.

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)