Die Cuxhaven Baskets reisen am Sonnabend nach Bergedorf. Foto: Unruh
Basketball

Basketball-Teams aus Cuxhaven, Lamstedt und Bremerhaven im Einsatz

von Frank Lütt | 14.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Während der überwiegende Wettkampfbetrieb im Sport ruht, geht es bei den hiesigen, höherklassigen Basketball-Teams noch rund.

Die Cuxhaven Baskets spielen am Sonnabend, 15. Januar, in der 1. Regionalliga auswärts in Bergedorf. Die Damen des TSV Lamstedt erwarten am darauffolgenden Tag den Hagener SV zum Spitzenspiel in der 2. Regionalliga. Und in der 2. Bundesliga ProA müssen die Eisbären Bremerhaven zweimal spielen, nämlich gegen Jena und Rostock.

1. Regionalliga Herren

TSG Bergedorf Stargazers - Rot-Weiss Cuxhaven Baskets: Diese richtungsweisende Partie zwischen dem Tabellen-13. Bergedorf und Cuxhaven (10.) beginnt am Sonnabend um 18 Uhr. Vier Punkte trennen die beiden Mannschaften nur. Die Baskets unter Neu-Trainer Aaron Cook sind also gefordert, wenn sie nicht in den Abstiegsstrudel geraten wollen. Das Hinspiel hatten die Cuxhavener übrigens mit 73:76 verloren, weil sie viel zu viele Dreier der Gegner zugelassen hatten. Damals fehlte bei den Baskets Kapitän Deon McDuffie, der aber auch dieses Mal nicht mit von der Partie sein wird, weil er noch gesperrt ist. Dafür ist Marc Klesper aber wieder dabei.

2. Regionalliga Damen

TSV Lamstedt - Hagener SV: Am Sonntag um 15 Uhr ist Tip-Off für dieses Spitzenspiel. Der TSV ist nach sechs Siegen aus sieben Spielen Spitzenreiter, gefolgt vom Hagener SV, der in sechs Spielen fünf Erfolge feierte, darunter auch das Hinspiel. Hagen gewann am Anfang der Saison mit 70:27. Doch der TSV war damals nicht in Bestbesetzung angetreten. Nun dürften die Karten also neu gemischt sein.

2. Bundesliga Herren

Eisbären Bremerhaven: Ein spannender Doppelspieltag steht Bremerhaven bevor, denn mit Medipolis SC Jena sowie den Rostock Seawolves sind die beiden punktgleichen Tabellenführer (je 14:3 Siege) die nächsten Gegner. Am Freitag, 14. Januar, um 19.30 Uhr beginnt es zu Hause zunächst gegen Medipolis SC Jena. Kurzfristig wurde entschieden, dass die Eisbären wieder bis zu 1000 Fans pro Spiel begrüßen dürfen. Am Sonntag, 16. Januar, um 16.30 Uhr spielen die Bremerhavener dann in Rostock.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fußball

TSV Geversdorf holt das Double im Kreis Cuxhaven

von Frank Lütt | 26.05.2022

WANNA. Der TSV Geversdorf hat den Fußball-Kreispokal im Landkreis Cuxhaven gewonnen. Im Finale bezwang das Team den TSV Sievern. Kreisliga-Meister Geversdorf hat sich damit das Double gesichert.

Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven steigt in die Landesliga auf

von Jan Unruh | 26.05.2022

CUXHAVEN. Die Kicker von Rot-Weiss Cuxhaven haben es geschafft. Sie feierten am Mittwochabend durch einen 2:0-Heimsieg gegen Apensen die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga und steigen in die Landesliga auf. 

Trampolin

Sahlenburger wollen hoch hinaus mit dem Trampolin

von Jan Unruh | 25.05.2022

SAHLENBURG. Sie springen wieder - und das schon seit vielen Wochen: Die Trampolingruppe der Sportfreunde Sahlenburg trainiert fleißig, hat schon einige Erfolge vorzuweisen, will aber noch höher hinaus.

Fußball

Den Titel vor Augen: Rot-Weiss Cuxhaven mit dem ersten Matchball

von Jan Unruh | 24.05.2022

CUXHAVEN. Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Cuxhaven steht kurz vor dem Aufstieg in die Landesliga. Bereits am Mittwochabend könnten die Cuxhavener ihre herausragende Saison krönen.