Die Bahnhofstraße Cadenberge ist gegenwärtig eine Baustelle, dennoch gibt es Möglichkeiten, nah an den dortigen Geschäften zu parken. Foto: Kramp
Einzelhandel/Bauwesen

Baustelle schränkt Cadenberger Geschäftswelt ein

von Wiebke Kramp | 11.07.2019

CADENBERGE. Die Bahnhofstraße ist zurzeit wegen Bauarbeiten lahm gelegt und für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die ansässigen Geschäfte - zum Beispiel Fleischerei Heß - bemerken, dass weniger Kunden kommen. Aber dennoch gibt es die Möglichkeit, die Läden und Diensstleister zu erreichen und das Auto in der Nähe abzustellen.

Bürgermeister Wolfgang Heß, dessen Uhren- und Schmuckgeschäft an der Baustelle liegt, teilt mit, wie die Geschäfte in der Bahnhofstraße trotz Baustelle erreicht werden können, wobei sich eine Komplettsperrung lediglich auf ein paar Tage beschränkt. Die Einfahrt auf den Parkplatz Hess könne nur über die Schulstraße erfolgen, nur von dort sei auch die Einfahrt in die Bahnhofstraße möglich. Wer in der Bahnhofstraße einkaufen möchte, dürfe gern für diese Zeit das Auto auch auf seinen Parkplatz abstellen, jedoch bittet er darum, dass dies nicht als Einladung zum Dauerparken verstanden wird. Wolfgang Heß weist zudem darauf hin, dass man gut fußläufig vom Aldi-Parkplatz die Bahnhofstraße erreichen könne. Parkmöglichkeit bestehe zudem auf dem Parkplatz bei der Polizei an der Bahnhofstraße, der erreichbar sei über das Neubaugebiet "westlich der Bahnhofstraße". Die Bahnhofstraße - sie ist eine Kreisstraße - wird gegenwärtig vom Landkreis Cuxhaven als zuständigem Baulastträger saniert. Erneuert werden Fahrbahn und Entwässerungseinrichtungen.

In diesem Zusammenhang hat sich die Gemeinde dazu entschlossen, im Zuge dieser Bauarbeiten auch gleich die Parkbuchten entlang der Straße erneuern zu lassen. Der Parkraum liegt im Zuständigkeitsbereich der Gemeinde. Der Gemeinderat hatte die überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 20 000 Euro beschlossen, weil dies die günstigste Gelegenheit zur Instandsetzung bedeute.

Wiebke Kramp

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

wkramp@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Hadler Schwimmbäder

Diese Osterbrucherin ist die Vorkämpferin der Initiative "Rettet die Jahreskarten"

von Christian Mangels | 22.02.2020

OTTERNDORF/OSTERBRUCH. Die gebürtige Brandenburgerin ist Vorkämpferin der Initiative "Rettet die Jahreskarten": "Schwimmen darf nicht zum Luxus werden"

Open-Air-Festival

Headliner für 2. Schlager-Arena Wingst bestätigt: Dieser Star ist dabei

von Wiebke Kramp | 22.02.2020

WINGST. Vorhang auf für die Schweizerin mit dem sympathischen Lächeln: Beatrice Egli ist als Headliner der 2. Schlager-Arena bestätigt, das teilt jetzt der Veranstalter Sören Stinski mit.

Politik

EU-Parlamentarier zu Gast in seiner Heimatstadt Otterndorf

von Christian Mangels | 21.02.2020

OTTERNDORF. Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken besuchte seine Heimatstadt Otterndorf und informierte sich über die Arbeit des Bürgerhelfers.

Neues Angebot

Ehemalige helfen: "Alumni Datenbank" für das Gymnasium in Hemmoor

von Wiebke Kramp | 20.02.2020

HEMMOOR. Ehemalige wollen heutigen Schülern des Gymnasiums Warstade in Hemmoor helfen. Das steckt als Idee hinter der neuen "Alumnis Datenbank".