Der Mini-Cooper kam erst etwa 100 Meter nach der Verkehrsinsel zum Stillstand. Foto: Lange
Schilder über Straße verstreut

Bei Hechthausen: Autofahrerin fährt mit Mini über Verkehrsinsel

27.07.2020

LAUMÜHLEN. Für einen spektakulären Unfall hat eine 48-Jährige in Laumühlen gesorgt. Die Hamburgerin verlor die Kontrolle über ihren Mini-Cooper, in dem auch ein Kleinkind saß.

Die Frau war am Sonntag gegen 17.45 Uhr auf der Lamstedter Straße (L116) unterwegs und fuhr aus Richtung Lamstedt in Richtung Hechthausen. Kurz nach dem Ortsschild Laumühlen überfuhr sie eine Verkehrsinsel und kam etwa 100 Meter nach der Insel zum Stillstand.

Beide Insassen unverletzt

Alle Schilder der Verkehrsinsel wurden dabei umgeknickt und lagen verstreut auf der Fahrbahn. Sowohl die Fahrerin als auch das Kleinkind blieben unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau noch vor dem Ortseingang einen anderen Verkehrsteilnehmer überholen wollen und dabei die Verkehrsinsel übersehen.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Zur Unfallstelle wurde die Feuerwehr Klint und die Polizei Hemmoor alarmiert. Die Klinter Einsatzkräfte entfernten die umherliegenden Trümmerteile, sperrten die Straße ab und sicherten den Brandschutz.

Ölspur auf der Straße

Nachalarmiert wurde die Feuerwehr Althemmoor, um eine rund 100 Meter lange Ölspur, die durch das Unfallfahrzeug entstand, mit Bindemitteln zu beseitigen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Nach eineinhalb Stunden wurde die Straße für den Verkehr wieder frei gegeben und die etwa 30 Einsatzkräfte rückten ein. (jl)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Sternschnuppen-Aktion

Mitten im Sommer: Dieser Cadenberger denkt schon jetzt an Weihnachten

07.08.2020

CADENBERGE. Sonnenstrahlen und tropische Temperaturen: Wer denkt schon an Weihnachten mitten im Sommer? Die Antwort: Alfred Henning aus Cadenberge. 

Rarität in Deutschland

Hechthausen: Anrufschranken werden dauerhaft verschlossen

07.08.2020

HECHTHAUSEN. Die beiden Bahnübergänge in der Wingst werden zurückgebaut beziehungsweise durch ein Tor ersetzt. Dabei sind sie eine Rarität in Deutschland.

Kultur

Fahrplan steht: Das Programm zum "Kulturstrand" in Otterndorf

06.08.2020

OTTERNDORF. Kulturfreunde dürfen sich auf ein ganz besonderes Wochenende freuen: Es stehen vier Tage mit Musik, Film und Wortkunst bevor.

Rutschige Angelegenheit

Otterndorf: Schmierige Ölspur auf Stader Straße

06.08.2020

OTTERNDORF. Über 700 Meter erstreckte sich die Ölspur. Ein Rettungswagen entdeckte die Gefahr.