Mittelstenahe wird zum Nadelöhr: In zwei Abschnitten erfolgt die Erneuerung der Ortsdurchfahrt. Gestern begannen die Bauarbeiten. Foto: Schröder
Fahrbahnbelag abgefräst

Belag der 116 wird erneuert: Vollsperrung in Mittelstenahe

von Egbert Schröder | 10.09.2019

MITTELSTENAHE. Die ersten Baufahrzeuge sind angerückt, die ersten Schilder aufgestellt: Wer durch Mittelstenahe fahren will - ob in Richtung Lamstedt, Bad Bederkesa, Stinstedt oder Hemmoor-Bröckelbeck -, muss sich seit Montag neu orientieren.

Die Stader "Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr" hat damit begonnen, den vorhandenen Fahrbahnbelag in der Ortsdurchfahrt abzufräsen und durch eine neue Schicht zu ersetzen.

Aus diesem Grund wird die Landesstraße 116 (Ortsdurchfahrt) in insgesamt zwei Abschnitten voll gesperrt. Läuft alles nach Plan, dann sind die Arbeiten am Freitag, 13. September, abgeschlossen und die Straße wird wieder für den Verkehr freigegeben.

Egbert Schröder

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

eschroeder@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Garagenbrand

Verheerendes Feuer in Ihlienworth: Vermisster tot aufgefunden

von Redaktion | 26.01.2020

IHLIENWORTH. Am frühen Sonntagnachmittag sind aus bislang unbekannter Ursache die Garage und der Schuppen eines Wohnhauses in Ihlienworth-Medemstade in Brand geraten.

Blaulicht

B73 in Cadenberge: 24-Jähriger überschlägt sich mit BMW

26.01.2020

CADENBERGE. Ein offenbar angetrunkener Autofahrer überschlug sich in der Nacht zu Sonnabend auf der B73 mit seinem Auto in Cadenberge. Er blieb unverletzt.

Jugendaustausch

Für 250 Euro nach Couhé: Frankreich-Tour für Hemmoor Jugendliche

26.01.2020

HEMMOOR. Eine Reise nach Frankreich? Die organisiert der "Verschwisterungsklub Hemmoor" in diesem Jahr in den Sommerferien. 

Fischotter aus Wolle

Diese Otterndorferin häkelt die Gastgeschenke der Medemstadt

26.01.2020

OTTERNDORF. Die Otterndorferin Marion Nowak häkelt Fischotter, Otterndorfs Wappentier. Der Bürgermeister übergibt ihre Werke als Geschenk.