Niedersächsische Arbeitnehmer haben nach einem Bericht im vergangenen Jahr sonntags deutlich seltener gearbeitet als noch 2017. Foto: Stratenschulte
Einzelhandel

Bericht: Weniger Sonntagsarbeit in Niedersachsen

09.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Niedersächsische Arbeitnehmer haben nach einem Bericht im vergangenen Jahr sonntags deutlich seltener gearbeitet als noch 2017.

Rund 2900 Genehmigungen zur Sonntagsarbeit habe die staatliche Gewerbeaufsicht in Niedersachsen 2018 erteilt, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf das niedersächsische Sozialministerium. Im Jahr zuvor seien es noch rund 3500 gewesen. Einen Rückgang der Mehrarbeit verzeichneten Arbeitsmarktforscher bundesweit auch im ersten Quartal 2019. Im Vergleich zum ersten Quartal 2018 sei der Umfang der Mehrarbeit sowohl in ihrer bezahlten als auch unbezahlten Variante pro Beschäftigtem im Schnitt um 0,4 Stunden zurückgegangen, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Insgesamt registrierten die Arbeitsmarktforscher im ersten Quartal 260,8 Millionen bezahlte und 244,0 Millionen unbezahlte Überstunden. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 273,4 Millionen bezahlte Überstunden und 256,8 Millionen unbezahlte Überstunden gewesen. Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Der Rückgang der Überstunden im ersten Quartal 2019 ist erfreulich, aber letztlich nur minimal und noch lange kein Trend." Die Zahl der unbezahlten Überstunden schwanke seit Jahren. (dpa)

Lesen Sie auch...
Tourismus

Kur- und Gästekarten an Wurster Küste etabliert

16.06.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Als "schönes Netzwerk, das sich bewährt hat", lobte Kurdirektorin Sandra Langheim in der jüngsten Sitzung des Tourismusausschusses die gegenseitige Anerkennung von Kur- und Gästekarten in der Region.

Tourismus

Übernachtung: Mehr Touristen in Bremerhaven gezählt

15.06.2019

BREMERHAVEN. Bremerhaven und Bremen stehen bei Privat- und Geschäftsreisenden weiterhin oben auf der Beliebtheitsskala.

Medizinische Versorgung

Abdallah praktiziert am Otterndorfer Capio-MVZ

von Wiebke Kramp | 14.06.2019

OTTERNDORF. Für Medhat Abdallah hat sich jetzt trotz Umwegen doch noch alles gut gefügt - und zwar genau dort, wo der Arzt aus Ägypten vor neun Jahren angefangen hatte, sich seine neue Existenz in Deutschland aufzubauen: in Otterndorf bei Capio.

Medizinische Versorgung

Helios-Klinikchef: "Wettbewerb nichts Schlechtes"

von Maren Reese-Winne | 13.06.2019

CUXHAVEN. Georg Thiessen leitet seit dem 1. Mai die Helios-Kliniken in Cuxhaven, Sahlenburg und Nordenham. Im Gespräch mit unserer Zeitung bezieht er Stellung zum Start.