Ein Logo von Volkswagen dreht sich auf dem Werk. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Beschäftigte im Emder VW-Werk gehen ab Montag in Kurzarbeit

16.04.2021

Emden (dpa/lni) - Im Emder Volkswagen-Werk stehen von kommenden Montag an die Montagebänder wegen fehlender elektronischer Bauteile weitgehend still. Ein Großteil der Beschäftigten werde bis Ende April in Kurzarbeit geschickt, teilte eine VW-Sprecherin am Freitag in Emden mit. Die Maßnahme ist demnach für zwei Wochen angelegt. Laut Betriebsrat sind 8000 bis 9000 Beschäftigte betroffen. In einigen Abteilungen, etwa im eigenen Presswerk oder bei der Neuausrichtung des Werkes für den Bau von Elektrofahrzeugen solle die Arbeit aber regulär weiterlaufen, teilte die Unternehmenssprecherin mit.

Bereits am Donnerstag war bekannt geworden, dass für den Emder Standort für April Kurzarbeit angemeldet worden war. Als Grund führt der Autobauer Probleme beim Nachschub von Halbleiter-Bauteilen an. Die Materialien stecken in zahlreichen Hightech-Produkten wie Mikrochips von Elektroniksystemen. Auch bei anderen Autobauern kommt es wegen Halbleiter-Engpässen zu Einschränkungen. Das Emder VW-Werk war bereits im Januar von zwei Wochen Kurzarbeit betroffen.

© dpa-infocom, dpa:210416-99-234700/2

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...

Hannovers Handballer scheitern im Pokal-Viertelfinale

04.02.2023

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den Einzug in das Finalturnier des deutschen Handball-Pokals verpasst. Die Niedersachsen verloren am Samstag ihr Viertelfinal-Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen …

Dortmund feiert Haller: 5:1-Kantersieg über Freiburg

04.02.2023

Ovationen für Torschütze Sébastien Haller, tosender Applaus für das Team - der Aufwärtstrend von Borussia Dortmund im neuen Jahr hält an. Mit dem 5:1 …

Eigentor in Zwickau: Meppen bleibt sieglos

04.02.2023

Die Sieglosserie des SV Meppen in der 3. Fußball-Liga hält weiter an. Das 1:1 (1:0) am Samstag beim FSV Zwickau war für die Mannschaft …

Wolfsburgs Frauen weiter souverän: 4:0-Sieg in Freiburg

04.02.2023

Titelverteidiger VfL Wolfsburg ist mit einem klaren Sieg aus der Winterpause der Frauen-Bundesliga gestartet. Am Samstag setzte sich der Tabellenführer mit 4:0 (3:0) beim …