Unter Mithilfe ihres Papas versuchte sich die zweijährige Carlotta aus Otterndorf beim heißen Draht. Foto: Grewe
Gesellschaft

Beste Unterhaltung beim 45. Kinderstrandfest in Otterndorf

05.08.2019

OTTERNDORF. Als vor vielen Jahren Horst Danzer und einige fleißige Helfer das Strandfest der DLRG-Ortsgruppe Otterndorf ins Leben riefen, dachte wohl kaum jemand daran, dass die beliebte Veranstaltung auf dem Grünstrand direkt hinterm Deich im Jahr 2019 bereits in ihre 45. Auflage gehen würde.

Wieder einmal hatte das aktuell 683 Mitglieder starke Otterndorfer DLRG-Team um seinen Vorsitzenden Norbert von Thaden den beliebten Spieleparcours aufgebaut, der für ganz viel Freude bei den Jüngsten sorgte. So konnten sie sich unter anderem beim "Heißen Draht", dem "Aale fangen" oder beim "Memory XXL", das immer dicht umlagert war, versuchen. Als Belohnung erhielt jedes teilnehmende Kind zum Abschluss eine süße Überraschungstüte.

Auch der Ponyhof Meyer aus dem benachbarten Müggendorf war zur Freude der vielen Kinder wieder mit zahlreichen Vierbeinern vertreten, auf denen geritten werden konnte.

Süß war auch das, was die "Waffelschnecken" in gewohnter Weise auf den Tisch zauberten. Ob Kuchen oder Waffeln - viele Besucher ließen sich die Leckereien direkt am Strand schmecken. Während unter anderem Franziska Schmitz, Schwester des zweiten Vorsitzenden Thomas Lührs, sich bei den "Waffelschnecken" engagierte, sorgte ihr Bruder Thomas als "Mädchen für alles" für einen reibungslosen Ablauf und auch Henri Lührs, der Vater der beiden, hatte am Grillstand alle Hände voll zu tun.

Es ist eben seit vielen Jahren auch eine familiäre Veranstaltung, deren Erlös der Jugendarbeit der örtlichen DLRG-Gruppe zugutekommt.

Von Arno Grewe

Lesen Sie auch...
Integrationsarbeit

Auch Probleme im Kreis Cuxhaven

von Egbert Schröder | 23.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Wo gibt es Probleme bei der Integrationsarbeit für Flüchtlinge im Kreis Cuxhaven? Unsere Redaktion hat nachgefragt.

Reinigungskräfte rar gesät

Tourismus im Cuxland: Viele Betten, zu wenig Putzpersonal

von Christian Mangels | 23.08.2019

OTTERNDORF/CUXHAVEN. Für die Vermieter und Hoteliers in Otterndorf und Cuxhaven wird es immer schwieriger, zuverlässige Reinigungskräfte zu finden.

Tragische Kollision

Unfall im Kreis Cuxhaven: Lkw-Fahrer aus Land Hadeln stirbt

22.08.2019

GEESTLAND. Ein Lkw-Fahrer aus Land Hadeln ist bei einem Verkehrsunfall auf der L 118 gestorben. Der 59-Jährige verunglückte am Donnerstagmittag gegen 12.15 Uhr zwischen Debstedt und Neuenwalde. (Update um 18 Uhr)

"Mäuseplage"

"Peta" fordert Verbot von Fuchsjagden im Kreis Cuxhaven

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Aufgrund der Trockenheit und milderer Winter klagen Landwirte, Gartenbesitzer und Deichverbände über eine "Mäuseplage" (wir berichteten).