Nach der Autodisco in Lüdingworth am vergangenen Wochenende hat ein Besucher, der Kritik an der Einhaltung der Abstandsregelungen geübt hatte, Droh- und Hassnachrichten erhalten. Foto: Mangels
Corona in Cuxhaven

Besucher erhält nach Autodisco in Cuxhaven Morddrohung und Hassbotschaften

von Christoph Käfer | 22.05.2020

CUXHAVEN. Nachdem sich ein Besucher der Autodisco in Cuxhaven-Lüdingworth über die seiner Einschätzung zufolge zu laxen Abstands- und Hygiene-Kontrollen beschwert hatte, ist er ins Kreuzfeuer der Kritik geraten und fühlt sich ungerecht angeprangert.

Die Premiere der Autodisco in Cuxhaven-Lüdingworth wird Pascal M. (Name geändert, ist der Redaktion aber bekannt) noch länger in Erinnerung bleiben. Zusammen...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Ministerbesuch

Digitalpakt Schule: 7-Millionen-Programm für den Kreis Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 27.05.2020

CUXHAVEN. Förderbescheide über erstmal 660.000 Euro brachte Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch mit ins Schloss Ritzebüttel.

Auf dem Weg zum Traumhund

Tier der Woche in Cuxhaven: Benny tarnt sich als Golden Retriever

27.05.2020

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Rüde Benny. (cre)

Corona-Lagebericht

Nächster Corona-Todesfall im Kreis Cuxhaven: Ältere Menschen schützen

27.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Eine weitere Person aus dem Kreis Cuxhaven ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle auf 19.

Überraschung zum Auftakt

Nach Corona-Pause: Cuxhavener Ringelnatz-Museum öffnet seine Türen

von Jens Potschka | 27.05.2020

CUXHAVEN. Das Team des Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Museums freut sich auf die ersten Gäste nach der verordneten Schließzeit.