Aufgrund der großen Trockenheit aktuell kann es schnell zu einem Brand in der Natur kommen. Speziell weggeworfene Zigartten stellen eine große Gefahr dar. Symbolfoto: Archiv/dpa
Feuer

Börde Lamstedt: Böschungsbrand wird zum Waldbrand

13.08.2020

BÖRDE LAMSTEDT/HOLLEN. Ein Böschungsbrand breitete sich so schnell aus, dass auch der nahe gelegene Wald Feuer fing.

Am Mittwochabend, gegen 22.45 Uhr, wurden die Feuerwehren Hollen und Armstorf zu einem Böschungsbrand an der Bundesstraße 495 gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf Höhe der Einmündung Petersdorf brannte aus bisher ungeklärter Ursache bereits eine größere Fläche der Böschung am Graben. 

500 Meter Feuerwehrschlauch

Schnell breitete sich das Feuer auch auf den angrenzenden Wald aus, sodass umgehend die Feuerwehr Nindorf zur Unterstützung herbei gerufen wurde. Während die Kräfte aus Hollen und Armstorf mit den Löscharbeiten begannen, verlegte die Feuerwehr Nindorf über 500 Meter Schlauch - zur weiteren Wasserversorgung. 

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Böschungs- und Waldbrand

Der Böschungs- und Waldbrand konnten danach schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nachdem das Feuer gelöscht war, durchnässten die Einsatzkräfte das gesamte Gebiet noch einmal reichlich, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Um 0.15 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und der Einsatz beendet werden. 

Kein Lagerfeuer im Wald

Erneute Bitte von Feuerwehr und Polizei: Keine brennenden Zigaretten aus dem fahrenden Auto werfen, keine offenen Feuer oder Lagerfeuer in der Natur entfachen. Aufgrund der hohen Temperaturen und der enormen Trockenheit kann es schnell zu einem größeren Feuer kommen, dass dann vielleicht nicht so schnell gelöscht werden kann.

Von Jürgen Lange

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Umzug in die Heimat

Heimatliebe: Von Altenbruch über Düsseldorf und Hamburg nach Otterndorf

von Jara Tiedemann | 26.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Anne Habben liebt die norddeutsche Ehrlichkeit. Nun zieht die 24-Jährige wieder Richtung Heimat nach Otterndorf.

Termin steht

Europäischer Dorfwettbewerb: Internationale Jury kommt nach Oberndorf

von Wiebke Kramp | 26.09.2020

OBERNDORF. Der Europäische Dorfwettbewerb wirft seine Schatten voraus: Oberndorf erhält am 23. Oktober Besuch von einer internationalen Delegation.

"Erscheinungsbild"

Flohmarkt in Wingst: Hökern und Handeln für den guten Zweck

26.09.2020

WINGST. Die Wingster Bürgergruppe "Erscheinungsbild" hat einen Flohmarkt auf dem Zoo-Parkplatz - für den guten Zweck.

Justiz

Otterndorfer Gericht: Tränen nach Freispruch

von Christian Mangels | 26.09.2020

OTTERNDORF. Ein 40-jähriger Marokkaner wurde am Otterndorfer Amtsgericht vom Vorwurf der versuchten gefährlichen Körperverletzung freigesprochen.