Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet. Symbolfoto: Weigel/dpa
Suche nach dem Feuer

Brandgeruch an Otterndorfer Kirche: Feuerwehr rückt aus

28.08.2019

OTTERNDORF. Einen Einsatz für die Feuerwehr Otterndorf gab es am Dienstagabend gegen 22.25 Uhr. Besorgte Anwohner aus der Straße Himmelreich hatten starken Brandgeruch im Bereich der Kirche gemeldet.

Den Geruch nahmen auch die Einsatzkräfte wahr. Feuer oder Rauch war aber nirgends zu erkennen. Eine weitläufige Suche der gesamten Umgebung wurde eingeleitet. Den Entstehungsort des Brandgeruchs entdeckten die Einsatzkräfte jedoch nicht. Nach etwa einer halben Stunde wurde die Suche eingestellt. (jl)

Lesen Sie auch...
Politiker an Grundschule

Besuch in Wingster Schule: Kultusminister Tonne hält Versprechen

von Wiebke Kramp | 20.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Nicht nur freitags geht es an der Schule in der Wingst um Zukunft, Umwelt- und Klimaschutz. Das ist schon seit Jahren Alltag und im Programm niedergeschrieben. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) war sichtlich beeindruckt.

Stau auf der Bundesstraße

Auffahrunfall in Cadenberge: B73 voll gesperrt

19.09.2019

CADENBERGE. Nach einem Verkehrsunfall war die B73 am frühen Donnerstagnachmittag eine halbe Stunde lang voll gesperrt.

Krankenhaus

Weiterer Chefarzt verlässt Otterndorfer Capio-Klinik

von Wiebke Kramp | 19.09.2019

OTTERNDORF. Das Personenkarussell dreht sich weiter. Es kehrt keine Ruhe ein. Der nächste Chefarzt verlässt die Capio-Klinik Land Hadeln in Otterndorf.

Personensuche

Zehnjähriges Kind in der Wingst vermisst

19.09.2019

WINGST. Die Suchaktion nach einem zehnjährigen Kind in Wingst nahm am Mittwochabend ein glückliches Ende.