In Bremerhaven entdeckte ein Hausbesitzer eine Granate in seinem Schuppen, den er eigentlich abreißen wollte. Foto: Polizei
Brisanter Fund

Bremerhaven: Hausbesitzer findet Granate im Schuppen - mit Zünder

12.08.2020

BREMERHAVEN. Bei Abbrucharbeiten eines alten Schuppens fand ein Hausbesitzer in Bremerhaven etwas Kurioses.

Am Dienstag gegen 17.30 Uhr entdeckte ein Hausbesitzer im Bremerhavener Ortsteil Buschkämpen einen verdächtigen Gegenstand in seinem Garten am Neuenwalder Weg. Sein Verdacht nach Angaben der Polizei: Eine Bombe. Sofort verständigte er die Beamten - und ließ den Gegenstand an seinem Fundort zurück. 

Evakuierung

Die Einsatzkräfte der Polizei waren schnell vor Ort. Auch sie hatten den Verdacht, dass es sich um eine Granate handele. Schnell wurde das Grundstück geräumt und der Nahbereich evakuiert. Auch die Zufahrtsstraßen und der Bereich rund um das Grundstück sperrten die Polizisten ab. Der Bereich Dorumer Weg/ Neuenwalder Weg wurde für den Verkehr gesperrt. Der Kampfmittelräumdienst aus Bremen wurde angefordert.

Kampfmittelräumdienst

Nach genauerer Untersuchung durch die Experten war klar: Es handelt sich tatsächlich um eine englische Panzergranate aus dem zweiten Weltkrieg. Sogar der Zünder befand sich noch an der Granate. Die Panzergranate konnte noch vor Ort gefahrenlos geborgen werden. Sie werde zu einem späteren Zeitpunkt fachgerecht entsorgt, so die Polizei Bremerhaven. Die Absperrmaßnahmen konnten gegen 20 Uhr wieder aufgehoben werden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Tagesordnung im Ausschuss

Bebauungsplan in Cuxhaven: Acht neue Gebäude für die Duhner Spitze?

von Maren Reese-Winne | 21.09.2020

CUXHAVEN. Eine große Tagesordnung wartet am Mittwoch, 23. September, auf die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Verkehr, Bau und Demografie.

Lagebericht

Weiter Ansteckungsgefahr: Neue Corona-Fälle im Kreis Cuxhaven am Wochenende

21.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Cuxhaven ist auf 429 Infektionen gestiegen. Über das Wochenende gab es bei sechs Tests ein positives Ergebnis.

Aneinandergeraten

Streit mit Verkäuferin: Maskenmuffel erhält Hausverbot in Loxstedt

21.09.2020

LOXSTEDT. In Zukunft muss sich ein 62-jähriger Loxstedter eine neue Option zum Einkaufen suchen. Er erhielt bei einem Discounter einen Platzverweis, weil er sich nicht an die Hausordnung halten wollte.

Straße voll gesperrt

Schwerer Unfall bei Imsum: Bremerhavener überschlägt sich mit Auto

von Redaktion | 21.09.2020

IMSUM. Auf der Verbindungsstraße zwischen Langen und Imsum kam es am Sonntagabend zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.