Die Polizei sucht nach dem unbekannten Dieb. Symbolfoto: Gentsch/dpa
Handy eingesteckt

Bremerhaven: Unbekannter Dieb bestiehlt Behinderten

13.02.2020

BREMERHAVEN. Auf der Suche nach "leichter Beute" hat ein Unbekannter einen behinderten jungen Mann ins Visier genommen. Die Tat ereignete sich am Dienstagabend in Bremerhaven.

Der 18-Jährige sei laut Polizei "körperlich und geistig eingeschränkt". Der junge Mann sei mit einem Linienbus nach Geestemünde gefahren und gegen 21.45 Uhr an der Haltestelle Hauptbahnhof ausgestiegen.

Von Fremdem angesprochen

Dort habe ein fremder Mann den 18-Jährigen angesprochen. Der Unbekannte soll nach Polizeiangaben gefragt haben, ob er das Handy des Behinderten nutzen dürfe, um zu telefonieren. Der 18-Jährige gab dem Fremden sein Mobiltelefon.

Wortlos verschwunden

Dann der Schock: Der Unbekannte telefonierte nicht. Stattdessen steckte er das Handy in seine Hosentasche und verschwand wortlos.

Täterbeschreibung

Die Polizei sucht Zeugen. Der Täter habe blondes Haar und soll etwa 170 Zentimeter lang sein. Der Unbekannte habe eine Jeans und eine schwarzen Jacke getragen, erklären die Gesetzeshüter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (04 71) 953 33 21 entgegen.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Lagebericht

Corona im Kreis Cuxhaven: Drei Infektionen in sieben Tagen

von Redaktion | 18.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven halten sich in Grenzen.

Vollsperrung

Unfall auf A27: Fahrbahn in Richtung Bremen gesperrt

18.09.2020

LANDKREIS CUXHAVEN. An einem Stauende auf der A27 kam es zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Diebstahl und Unfall

Geestenseth: Gestohlener Radlader landet im Graben

18.09.2020

SCHIFFDORF. Mit einem gestohlenen Radlader hat ein unbekannter Dieb einen Unfall in Geestenseth (Gemeinde Schiffdorf) gebaut.

Spritztour unternommen?

Nach kuriosem Diebstahl in Stade: Gestohlener Bus aufgetaucht

18.09.2020

STADE. Nach dem kuriosen KVG-Omnibus-Diebstahl in Stade kommt nur langsam Licht ins Dunkel. Was steckt hinter der ungewöhnlichen Tat?