Stefan Wenzel, Landtagsabgeordneter aus Göttingen und ehemaliger Umweltminister in Niedersachsen, möchte im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II als Kandidat zur Bundestagswahl antreten. Foto: Steffen/dpa
Prominenz im Kreis Cuxhaven

Bundestagswahl: Ex-Umweltminister Wenzel kandidiert im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 23.11.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Grünen im Landkreis Cuxhaven nominieren ihren Kandidaten, der für die Bundestagswahl im September 2021 ins Wahlkampfrennen gehen soll. Niedersachens Ex-Umweltminister Stefan Wenzel bewirbt sich.

Die Wahlkreisversammlung findet am Dienstag, 1. Dezember, ab 19 Uhr im evangelischen Bildungszentrum Bad Bederkesa statt. Bislang einziger, allerdings prominenter Bewerber für die Kandidatur ist Stefan Wenzel, Landtagsabgeordneter und ehemaliger niedersächsischer Umweltminister. Er möchte den Bundestagswahlkreis 29 Cuxhaven-Stade II als Direktkandidat vertreten. Der 58-Jährige ist zwar in Göttingen zu Hause, doch dies ist auch der Bundestagswahlkreis von Jürgen Tritten, der offenbar erneut für ein Mandat antreten möchte. Wenzel pflegte bereits als Umweltminister enge Beziehungen zum Küstenkreis.

Wahlkreisversammlungen müssen als Präsenzveranstaltung stattfinden. Aus diesem Grund haben die Grünen zur Gewährleistung der Abstands-und Sicherheitsgebote in der Corona-Pandemie für die Veranstaltung einen entsprechend großen Raum angemietet.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Ursache unklar

Kreis Cuxhaven: Millionenschaden nach Brand in Tischlerei

von Redaktion | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr geriet im Gewerbegebiet Loxstedt aus bisher ungeklärter Ursache eine Tischlerei in Brand.

Schmerzhafte Begegnung

Aufregung in Bremerhaven: Hund beißt Jogger in den Po

von Redaktion | 26.01.2021

BREMERHAVEN. Am Montagnachmittag herrschte Aufregung im Bremerhavener Bürgerpark. Dabei wurde ein Jogger von einem Hund gebissen. 

Keine Engpässe

Altenheime im Kreis Cuxhaven auf schärfere Corona-Regeln vorbereitet

von Laura Bohlmann-Drammeh | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Tägliche Corona-Tests für alle Mitarbeiter und nur noch mit der FFP2-Maske zu den Bewohnern: Die Altenheime im Kreis Cuxhaven sehen sich gut aufgestellt.

Corona-Lage

Corona im Kreis Cuxhaven: Zahlen leicht gesunken - BBS Cadenberge betroffen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Über das vergangene Wochenende sind 41 neue Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven hinzugekommen. Zwei Menschen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.