Die Qual der Wahl haben die Cuxland-Deligierten beim aktuellen CDU-Parteitag zwischen den Kandidaten für den Parteivorsitz: Norbert Röttgen, Friedrich Merz und Armin Laschet (von links) bei einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus. Foto: Michael Kappeler/dpa
Kandidatenkür

CDU-Parteitag: Cuxland-Delegierte haben die Qual der Wahl

von Redaktion | 16.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Delegierten für den CDU-Parteitag können zwischen drei Kandidaten für den Bundesvorsitz wählen. Doch sie alle geben sich verschwiegen. 

Der CDU steht ein spannender Bundesparteitag bevor. Nicht nur weil drei Männer um die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ringen. Sondern weil...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Mehr Lockerungen geplant

Medienberichte: Lockdown soll bis Ende März verlängert werden

von Redaktion | 02.03.2021

KREIS CUXHAVEN/NIEDERSACHSEN. Aktuellen Medienberichten zu Folge soll der aktuell geltende Lockdown bis zum 28. März verlängert werden. Das berichtet unter anderem das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Mehr Sicherheit in Schule

Kreis Cuxhaven: Lehrer bekommen Corona-Schutzmasken

von Redaktion | 02.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Niedersachsen beginnt am heutigen Dienstag mit der Auslieferung von fünf Millionen Corona-Schutzmasken für Lehrerinnen und Lehrer.

Corona-Pandemie

Corona-Schnelltests wohl ab nächster Woche im Einzelhandel erhältlich

02.03.2021

KREIS CUXHAVEN/KARLSRUHE. Corona-Schnelltests könnten bereits ab der kommenden Woche im Einzelhandel erhältlich sein, wie Sprecher von Drogeriemarktketten bestätigten.

Landwirtschaft

Landwirte im Kreis Cuxhaven: Bauern dürfen wieder Gülle fahren

02.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Man sieht es und man riecht es: Seit einigen Wochen dürfen Landwirte wieder Gülle auf den Äckern und Feldern ausbringen.