Im Landkreis Cuxhaven sind immer mehr Menschen gegen das Corona-Virus geimpft, die Inzidenz ist seit Tagen niedrig. Foto: Moritz Frankenberg/dpa
Lage am Wochenende stabil

Corona im Kreis Cuxhaven: "Zeichen stehen auf Grün"

07.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Lage im Landkreis Cuxhaven ist über das Wochenende stabil geblieben, der Inzidenzwert ist weiter niedrig. Der Landrat hat dennoch eine Bitte.

So verzeichnete der Landkreis am Wochenende nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in Loxstedt. Die Quote ist auf 7,10 gesunken.Zeichen auf Grün

"Mit Freude habe ich vernommen, dass seit der letzten Meldung zudem acht Personen eine Corona-Infektion überstanden haben und aus der Quarantäne entlassen wurden", sagt Landrat Kai-Uwe Bielefeld im Tagesbericht des Landkreises. Alle Zeichen stünden derzeit augenscheinlich auf Grün für einen Sommer mit mehr Möglichkeiten.

Nicht-Geimpfte schützen

Und dennoch appelliert Bielefeld weiter an die Vernunft der Menschen. "Ein verantwortungsbewusstes Verhalten ist das oberste Gebot für Zusammenkünfte aller Art, um auch diejenigen zu schützen, die bislang noch kein Impfangebot erhalten haben oder eine Impfung nicht in Anspruch nehmen können", so Bielefeld.

Impfkampagne geht voran

Die Zahl der Geimpften im Kreis Cuxhaven ist zudem weiter angestiegen. Am Montag sind im Impfzentren, in Arztpraxen und mit den mobilen Teams insgesamt 87.593 Menschen mit einer Erstimpfung versorgt worden, 43.166 Menschen haben eine Zweitimpfung erhalten.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Seefahrt

Bremerhaven: Seeleute leiden immer noch unter Corona-Beschränkungen

17.09.2021

BREMERHAVEN/HAMBURG. Immer wieder werden Seeleute aufgrund der Corona-Pandemie in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Corona-Verordnung

Schon ab nächster Woche keine Maskenpflicht für kleine Kinder in Niedersachsen?

von Redaktion | 17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Jüngere Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen könnten von der geplanten Überarbeitung der Corona-Verordnung profitieren. Künftig müssten sie dann keine Maske mehr im Unterricht tragen.

Blaulicht

Mutmaßlicher Drohanruf bei der Oberschule Dorum sorgt für großen Polizeieinsatz

17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Nach einem mutmaßlichen Drohanruf bei der Oberschule Dorum hat es dort am Freitagmittag einen großen Polizeieinsatz gegeben. Eine konkrete Gefährdung konnte jedoch nicht festgestellt werden. 

Kommunalwahl

Wahlpanne in Geestland: 181 Briefe in Karton gefunden

von Redaktion | 16.09.2021

Geestland. Am Mittwoch mussten die Briefwahlstimmen zur Kommunalwahl aus 13 Wahlbezirken der Stadt Geestland neu ausgezählt werden.