Der Impfpass gilt spätestens seit Beginn der Corona-Impfungen als äußerst wichtiges Dokument - gehen damit doch einige Lockerungen für dessen Besitzer einher. Symbolfoto: Andreas Arnold/dpa
Wichtiges Dokument

Corona-Impfpass verloren? Keine Hilfe vom Landkreis Cuxhaven

26.05.2021

KREIS CUXHAVEN. Menschen, die seit mindestens 15 Tagen vollständig geimpft sind, sind in Niedersachsen von einigen Corona-Beschränkungen ausgenommen und genießen dadurch mehr Freiheiten und Erleichterungen.

So eröffnet eine vollständige Impfung den Zugang zu Aktivitäten und Angeboten in vielen gesellschaftlichen Bereichen, wie zum Beispiel im Sport oder beim Besuch von Veranstaltungen.

Große Bedeutung für den Pass

Entsprechend der geltenden Niedersächsischen Coronavirus-Verordnung kann die Notwendigkeit eines Schnelltests mit negativem Ergebnis auch durch den Nachweis einer vollständig abgeschlossenen Impfung ersetzt werden. Dem Impfnachweis kommt damit eine große Bedeutung zu.

Eine erfolgte Corona-Schutzimpfung wird von dem jeweiligen Impfarzt im Impfpass erfasst. Sollten geimpfte Personen keinen Impfpass besitzen, erhalten sie ein gleichwertiges Impfdokument.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

"In letzter Zeit haben den Landkreis Cuxhaven vermehrt Anfragen von Geimpften erreicht, die ihren Impfnachweis verloren oder verlegt haben und nun einen Ersatz benötigen", berichtet der Landkreis Cuxhaven. Das Impfzentrum Cuxhaven sei jedoch aus rechtlichen Gründen nicht in der Lage, einen Ersatznachweis auszustellen.

Land schafft Möglichkeit

Über das Land Niedersachsen soll laut Landkreis eine Möglichkeit geschaffen werden, bei Verlust des Impfdokuments einen Ersatz zu erhalten. Zu gegebener Zeit werde der Landkreis Cuxhaven darüber informieren.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Wenn der Boden Geschichte erzählt

Cuxhaven: Gold und Silber aus der Wikingerzeit kommen ans Licht

von Maren Reese-Winne | 25.09.2021

CUXHAVEN.  Gleich zweimal findet Sondengänger Ralf Braesch aus Cuxhaven Zahlungsmittel aus der Wikingerzeit. Trieben die wilden Horden hier einst vielleicht ganz friedlichen Handel?

Einmaliges Kunstwerk

So hat eine junge Frau aus Cuxhaven Christos letztes Werk in Paris erlebt

25.09.2021

PARIS/ ALTENWALDE. Christos letztes Werk wurde in Frankreich verhüllt und eine junge Cuxhavenerin war dabei!

Herzensangelegenheit Klimaschutz

Martin Adamski verlässt Cuxhaven: Wie es für den Baudezernenten nun weitergeht

von Jens Potschka | 25.09.2021

CUXHAVEN. Baudezernent Martin Adamski verlässt Cuxhaven und stellt sich in wenigen Monaten einer neuen Herausforderung in Bielefeld. Die Gründe für seine Entscheidung und seine Pläne für die verbleibende Zeit in Cuxhaven hat er uns verraten. 

Investorenauswahlverfahren

Seehospital Sahlenburg: Acht Bewerber mit "hochkarätige Ideen" sind im Rennen

von Maren Reese-Winne | 25.09.2021

CUXHAVEN. Acht sind im Rennen: Von den Kaufinteressenten  für das Helios-Areal in Sahlenburg wird nun "Butter bei die Fische" verlangt.