Die Stadien der Fußball-Bundesliga - wie hier die Leipziger Red Bull Arena - bleiben am Wochenende leer. Der Ball ruht. Foto: Jan Woitas/dpa
DFL stellt Spielbetrieb ein

Corona in Deutschland: Kein Bundesliga-Fußball am Wochenende

13.03.2020

KREIS CUXHAVEN. Noch am Freitagmorgen wollte die Deutsche Fußball Liga den 26. Spieltag in der 1. und 2. Bundesliga unbedingt über die Bühne bringen. Nun wird der Spielbetrieb doch ausgesetzt.

Eigentlich blieb den Funktionären am Ende gar nichts anderes mehr übrig. Daher folgt nun die Rolle rückwärts: Der Ball ruht am Wochenende. Zunächst hatte die DFL bekanntgegeben, dass die Geisterspiele von Freitag bis Montag noch ausgetragen werden sollen.

Mit der Entscheidung, die Spiele am Wochenende durchzuführen, stand die DFL in Europa allerdings recht einsam da. Zuvor hatten alle großen Ligen bereits mitgeteilt, dass der Spielbetrieb vorerst ruhe.

Daher rudert auch die deutsche Liga zurück und setzt die Spiele am kommenden Wochenende aus. Wie lange die Pause anhält, ist noch unklar. Das Präsidium der DFL schlägt eine Pause bis zum 2. April vor - also dem Ende der Länderspielpause.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Fußball

Corona-Infektion: Spielabsage in Cuxhaven

von Frank Lütt | 17.09.2020

CUXHAVEN. Die Fußball-Bezirksliga Lüneburg hat ihre erste Absage, die aus einer Covid-19-Infektion resultiert. Die Partie zwischen Rot-Weiss Cuxhaven und Immenbeck am 20. September ist abgesetzt worden.

Faustball

Faustball: Armstorf ist Meister der 2. Bundesliga

16.09.2020

BRETTORF. Jubel in Armstorf: Das Männerteam des SV gewinnt das entscheidende Turnier und ist Meister der 2. Faustball-Bundesliga. Doch einen bitteren Beigeschmack hat die Meisterschaft.

Fußball

2. Spieltag in der Kreisliga Cuxhaven: Hollen fertigt Wingst ab

15.09.2020

WINGST. Der TSV Hollen feiert einen hohen 8:1-Auswärtssieg beim VfL Wingst in der Kreisliga Cuxhaven. Ein Spieler schnürte einen Viererpack.

Fußball

Fußball-Bezirksliga: Groden macht es kurz spannend

von Jan Unruh | 13.09.2020

GRODEN. Der Grodener SV hat auch das zweite Saisonspiel in der Fußball-Bezirksliga gewonnen. Gegen den FC Mulsum/Kutenholz setzten sie sich vor heimischem Publikum am Ende klar mit 5:2 durch.