Die Infektionsquote ist am freitag im andkreis Cuxhaven abermals gestiegen. Foto: Scholz/dpa
Corona-Lagebericht

Corona-Infektionsquote im Kreis Cuxhaven jetzt bei 72,71

von Redaktion | 30.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Auch am Freitag ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen unverändert hoch geblieben. 31 neue bestätigte Fälle meldet der Landkreis Cuxhaven.

Damit stieg die Zahl der Infizierten insgesamt auf 682. 175 Personen gelten noch als akut mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Fünf Personen werden stationär behandelt, davon eine intensivmedizinisch.

Neuinfektionen

Die neuen Fallzahlen vom Freitag verteilen sich auf mehrere Gemeinden im Landkreis. Die meisten Neuinfektionen gab es in der Stadt Cuxhaven (13). Die Infektionsquote als Indikator für die Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner über sieben Tagen ist abermals angestiegen und liegt jetzt bei 72,71.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Pandemie

"Wenn wir uns weiterhin in diese Richtung begeben, werden wir bereits in vier Tagen den Inzidenzwert von 100 Infizierten je 100.000 Einwohner überschreiten. Auch wenn wir damit längst nicht alleine sind, ist das ein bedauerlicher Trend. Die Lage ist ganz klar eine andere als zu Beginn der Pandemie", so Landrat Kai-Uwe Bielefeld.

Vernunft am Wochenende

Bielefeld warnt eindringlich davor, das Wochenende vor dem beginnenden Shutdown noch einmal dafür zu nutzen, die Puppen tanzen zu lassen. "Auch nach der aktuell gültigen Verordnung dürfen sich bei privaten Zusammenkünften und Feiern nicht mehr als zehn Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten treffen. Am Wochenende nochmal mit den Freunden um die Häuser zu ziehen, ist schon jetzt nicht mehr möglich."

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Zweiter Ausbruch im Cuxland

Kreis Cuxhaven: Geflügelpest in Wurster Nordseeküste bestätigt

von Redaktion | 20.01.2021

WURSTER NORDSEEKÜSTE. In einem Putenmast und Aufzuchtbetrieb in der Gemeinde Wurster Nordseeküste wurde die Geflügelpest nachgewiesen. Das gab das Veterinäramt des Landkreises Cuxhaven bekannt. 

Mittelleitplanke durchbrochen

Autobahn 27 Richtung Cuxhaven nach Unfall voll gesperrt

von Jan Unruh | 20.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Auf der Autobahn 27 zwischen Wulsdorf und Bremerhaven-Süd hat es am Mittwochmorgen einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Die Fahrbahn ist teilweise voll gesperrt. 

Neuzulassungen weniger

Fahrzeuge im Kreis Cuxhaven: Auf den Straßen wird´s voller

von Christian Mangels | 19.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Obwohl die Zahl der Neuzulassungen im Corona-Jahr 2020 recht deutlich zurückgegangen ist, steigt der Fahrzeuggesamtbestand im Landkreis Cuxhaven weiter an: 192 041 aktive Fahrzeuge sind mittlerweile im Zulassungsregister eingetragen. E-Autos kommen im Cuxland nur langsam in Fahrt.

Coronavirus

Bund-Länder-Gipfel: Diese Corona-Maßnahmen schweben Niedersachsen vor

19.01.2021

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Im Hinblick auf die Beratungen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer möglichen Verlängerung und Verschärfung des Corona-Shutdowns hat Niedersachsen klare Zielvorstellungen geäußert.