Werte steigen

Corona: Kreis Cuxhaven fast umschlossen von Hochinzidenzkommunen

22.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Beinahe gänzlich umschlossen von sogenannten Hochinzidenzkommunen ist mittlerweile der Kreis Cuxhaven. Nur ein weiterer Landkreis in der Region befindet sich noch unter der 100er-Marke.

Laut der Homepage des Landes Niedersachsen liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner angibt, am Donnerstag für das Cuxland bei 76,8 - und grenzt sich damit deutlich von den Nachbarkreisen ab.

Seit Donnerstag reißt auch der Landkreis Rotenburg (Wümme) im Südosten des Cuxlands die 100er-Grenze. Mit 109,3 liegt der Landkreis nur knapp unter dem Stader Wert von 114,4, der nun schon seit gut eineinhalb Wochen über der Schallmauer von 100 liegt.

Hohe Werte im Land Bremen

Auch der Landkreis Wesermarsch auf der vom Cuxland aus gesehen westlichen Seite weist eine Inzidenz von 108,4 auf. Nochmal deutlich höher lag am Mittwoch das Land Bremen (164,7) mit der Seestadt Bremerhaven (141,7).

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Einziger verbleibender Nachbarkreis mit einer Inzidenz unter 100 ist der Landkreis Osterholz. Hier liegt die Infektionsquote am Donnerstag bei 92,2.

Niedersachsen weit über 100

Das Land Niedersachsen meldet am Donnerstag 2099 neue bestätigte Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 125,5. Als Hochinzidenzkommune gelten Landkreise und Städte, in denen die Infektionsquote an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt.

Der Landkreis Cuxhaven befindet sich also weiterhin deutlich unter dem Durchschnitt - und auch unter den Werten der Nachbarkreise. Die 100er-Grenze wurde im Cuxland zuletzt am Donnerstag, 15. April, gerissen. Seitdem pendelt sich der Wert zumeist um die 80er-Marke ein.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...
Vor Amtsgericht Cuxhaven

Waffe bei Mann in Cuxhaven gefunden: Verteidiger sieht kein Problem

von Denice May | 24.09.2021

CUXHAVEN. Fällt eine funktionsuntüchtige Waffe unter das Waffengesetz? Über diese Frage herrschte vor dem Amtsgericht Cuxhaven Uneinigkeit.

Wolfsmanagement

Cuxhavener Wolfsberater rechnen mit Änderungen

von Wiebke Kramp | 24.09.2021

KREIS CUXAVEN Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies verändert das Wolfsmanagement. Das hat auch Auswirkungen auf die vier Wolfsberater, die im Landkreis Cuxhaven tätig sind.

Verordnung

Corona-Warnstufen auf und ab in Cuxhaven: Kuriose Zählweise verwirrt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Seit Donnerstag gilt die Warnstufe im Landkreis Cuxhaven nicht mehr, weil die Inzidenz von Dienstag aus gesehen seit fünf Tagen unter 50 lag. Tatsächlich lag sie am Sonntag bei 52,3. Doch für die Warnstufenberechnung ist das irrelevant.

Bundestagswahl

Bundestagswahl 2021: Cuxhaven stellt neuen Briefwahl-Rekord auf

von Maren Reese-Winne | 23.09.2021

CUXHAVEN. Am Sonntag ist Bundestagswahl - und in der Stadt Cuxhaven gab es einen neuen Rekord bei den Briefwahl-Anträgen. Zudem gibt es gegenüber der Kommunalwahl vor zwei Wochen einen gravierenden Unterschied.