Die Türen der Stadtbibliothek Cuxhaven bleiben vorerst geschlossen. Archivfoto: Potschka
Bücher ausleihen

Corona-Krise in Cuxhaven: Bibliothek bleibt weiterhin geschlossen

03.04.2020

CUXHAVEN. Anders als kürzlich noch geplant, öffnen die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv am Dienstag nach Ostern ihre Türen nun doch nicht.

Für aus der Bibliothek entliehene Medien gilt während der Schließzeit eine automatische Verlängerung der Leihfrist. Entleiher müssen ihre Medien nicht individuell verlängern, sondern können ihre Medien zeitnah nach der Wiedereröffnung der Bibliothek abgeben.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Online-Ausleihe möglich

Noch ein Tipp der Bibliothek an diejenigen, denen der Lesestoff ausgeht: die Online-Ausleihe "NBib24". Über das Onleihe-Portal können von zu Hause aus rund um die Uhr weiterhin digitale Medien ausgeliehen werden. Im Angebot gibt es neben E-Books für Kinder und Erwachsene auch zahlreiche und interessante E-Papers, E-Audios und E-Videos.

Newsletter zur Corona-Krise

Hier können Sie sich für unseren Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise anmelden.

Lesen Sie auch...
Corona-Lagebericht

Fleischkontor: Alle Mitarbeiter negativ getestet

24.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt zählt das Cuxland jetzt 196 bestätigte Corona-Virusinfektionen, 121 Personen sind wieder gesund, 58 noch erkrankt.

Vatertag zu Corona

Cuxhaven: Himmelfahrt ohne akute Verstöße gegen Corona-Regeln

von Julia Anders | 22.05.2020

CUXHAVEN. Strahlender Sonnenschein, sommerliche Temperaturen - und Corona-Krise. Himmelfahrt 2020 wird sicherlich besonders in Erinnerung bleiben. Jedoch nicht von strafrechtlicher Seite.

Corona in Cuxhaven

Besucher erhält nach Autodisco in Cuxhaven Morddrohung und Hassbotschaften

von Christoph Käfer | 22.05.2020

CUXHAVEN. Nachdem sich ein Besucher der Autodisco in Cuxhaven-Lüdingworth über die seiner Einschätzung zufolge zu laxen Abstands- und Hygiene-Kontrollen beschwert hatte, ist er ins Kreuzfeuer der Kritik geraten und fühlt sich ungerecht angeprangert.

Lagebericht

Corona: Weitere Person aus dem Lankreis Cuxhaven mit Infektion gestorben

von Redaktion | 22.05.2020

KREIS CUXHAVEN. Eine an einer Corona-Virusinfektion erkrankte Person aus Schiffdorf ist verstorben, teilt der Landkreis Cuxhaven am Freitag mit. Damit ist die Anzahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle auf 17 gestiegen.