Die Stadt Cuxhaven koordiniert ab sofort die Helfergruppen und Nachbarschaftshilfen während der Corona-Krise. Symbolfoto: Seeger/dpa 
Covid-19

Corona-Krise: Stadt Cuxhaven koordiniert Nachbarschaftshilfe

25.03.2020

CUXHAVEN. In der Stadt Cuxhaven bestehen viele Gruppierungen von Ehrenamtlichen, die sich spontan bereit erklärt haben, ihre Helfer für die Nachbarschaftshilfe in Zeiten der Corona-Krise einzusetzen.

Regionale Hilfe vor Ort soll es Hilfesuchenden ermöglichen, Unterstützung bei Einkäufen und Botengängen zu bekommen. Hier unterstützt die Stadt nun koordinierend. In der Stadt Cuxhaven bestehen viele Gruppierungen von Ehrenamtlichen, die sich spontan bereit erklärt haben, ihre Helfer für die Nachbarschaftshilfe in Zeiten der Corona-Krise einzusetzen. 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Stadt koordiniert Helfergruppen

Regionale Hilfe soll es Hilfesuchenden ermöglichen, Unterstützung bei Einkäufen und Botengängen zu bekommen. Die Stadt Cuxhaven hat zur Koordinierung dieser Aktivitäten beschlossen, eine zentrale Telefonnummer in der Zeit von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 11 bis 13 Uhr einzurichten. Sie lautet (0 47 21) 70 07 09 00. 

Zentrale Telefonnummer

Es melden sich dann Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses der Jugend, um ein Hilfsanliegen oder ein Hilfsangebot aufzunehmen und an die regionalen Partner zu vermitteln. Hilfesuchende können sich auch per E-Mail wenden an: mehrgenerationenhaus@cuxhaven.de. 

Newsletter zur Corona-Krise

Hier können Sie sich für unseren Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise anmelden.

Lesen Sie auch...
Nach Todesfällen

Corona-Krise: Aufnahmestopp für Pflegeheime in Niedersachsen

30.03.2020

KREIS CUXHAVEN. In einem Altenheim in Wolfsburg sterben 17 Menschen, auch in weiteren Heimen gibt es Infektionen. Das Land Niedersachsen zieht jetzt die Notbremse.

Corona-Pandemie

Neuwerk während der Corona-Krise: Eine Insel schottet sich ab

30.03.2020

NEUWERK/CUXHAVEN. Die Welt hat sich innerhalb kürzester Zeit verändert. Das Corona-Virus hat die Menschheit in der Hand. Die Wirklichkeit fühlt sich an, als ob man in einem Film mitspielen würde. Doch es gibt auch Inseln der Abgeschiedenheit, auf denen das Leben immer schon etwas anders ablief als auf dem Festland.

Bescheide eingegangen

540.000 Euro Förderung für die Krippen in Cuxhaven

30.03.2020

CUXHAVEN. Hoch erfreut ist Oberbürgermeister Uwe Santjer über drei Zuwendungsbescheide vom Land Niedersachsen in einer Gesamthöhe von 540.000 Euro.

Mitten in der Nacht

Vandalismus in Cuxhaven: Unbekannte zerstechen Autoreifen

30.03.2020

CUXHAVEN. Unbekannte Vandalen haben am Wochenende ihr Unwesen in Cuxhaven getrieben. Der oder die Täter beschädigten mehrere geparkte Autos.