Die Zahl der Neuninfektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Cuxhaven wird nicht weniger, am Freitag verzeichnete die Verwaltung 22 Neuinfektionen. Foto: Kay Nietfeld/dpa
Tagesbericht

Corona-Lage in Cuxhaven: Zahlreiche Neuinfektionen, Bild diffus

von Redaktion | 17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Lage im Landkreis Cuxhaven bleibt diffus, auch am Freitag verzeichnet der Kreis zahlreiche Neuinfektionen. 

Das geht aus dem täglichen Lagebericht des Landkreises hervor. Demnach gibt es am Freitag im Kreis Cuxhaven insgesamt 22 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus.

Corona-Lage im Kreis Cuxhaven diffus

Sie verteilen sich auf die Gemeinden Loxstedt (9), Beverstedt (3), Hagen im Bremischen, Hemmoor, Cuxhaven, Geestland und Wurster Nordseeküste (jeweils 2). Die Corona-Inzidenz ist entsprechend leicht gestiegen auf 45,3. 

"Die Lage im Landkreis Cuxhaven ist nach wie vor diffus. Im ganzen Landkreis treten immer wieder Neuinfektionen auf. Auch Schulen und Kindergärten sind leider immer wieder betroffen", teilt Landrat Kai-Uwe Bielefeld mit. 

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Warnstufe 1 gilt ab Sonntag

Zudem erklärt er noch einmal, weshalb ab Freitag im Landkreis Cuxhaven die Warnstufe 1 gilt. " Da heute der Leitindikator der Intensivbettenbelegung des Land Niedersachsen den fünften Tag in Folge den Schwellenwert von 5 überschritten hat und der Landkreis außerdem seit fünf Tagen in Folge eine Inzidenz von über 35 aufweist, war heute die Warnstufe 1 per Allgemeinverfügung auszurufen. Die Schutzmaßnahmen dieser Warnstufe gelten ab dem kommenden Sonntag."

Einschränkungen für Kinder und Jugendliche

Zusätzlich zur bestehenden 3-G-Regelung seien aber nur geringfügige Änderungen der Regeln nötig: Sie beziehen sich auf Betreuungsangebote von Kindern und Jugendliche, die ab Sonntag nur noch mit maximal 50 Kindern gleichzeitig stattfinden dürfen. Zudem müssen die Kinder sich vor Beginn und bei Übernachtung zwei Mal in der Woche testen. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Corona-Pandemie

Genesenen-Status des Cuxhavener Gesundheitsamtes mit Verfallsdatum

von Wiebke Kramp | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Bei einigen Genesenen auch im Kreis Cuxhaven wird Skepsis laut. Warum sollte man sich gegen Corona  impfen lassen, wenn man möglicherweise nach einem halben Jahr über genügend Antikörper verfügt? Ein Virologe spricht Klartext.

Nur noch wenige Tage Zeit

Cuxhaven: Wer die Frist für die Steuererklärung verpasst, muss draufzahlen

von Maren Reese-Winne | 28.10.2021

CUXHAVEN. Das Datum ist ungewöhnlich, denn eigentlich müsste die Steuererklärung längst beim Finanzamt abgegeben sein.

Corona-Lagebericht

23 neue Corona-Fälle im Landkreis Cuxhaven

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Donnerstag meldet der Landkreis Cuxhaven zahlreiche Corona-Neuinfektionen. Auch der Inzidenzwert steigt wieder.

Unseriöse Anbieter

Abzocke: Vorsicht bei Behörden-Anträgen aus dem Internet

von Redaktion | 28.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Viele offizielle Dokumente wie das Führungszeugnis oder die Geburtsurkunde können heutzutage online beantragt werden. Doch Vorsicht: Damit versuchen unseriöse Anbieter Kasse zu machen.