575 Babys wurden 2020 in Cuxhaven geboren. Die Mädchen hatte dabei mit einem Anteil von 51 Prozent leicht die Nase vorn. Foto: MEV
Höchststand der vergangenen 15 Jahre

Corona-Lockdown-Effekt? Baby-Boom in Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 08.01.2021

CUXHAVEN. Das Standesamt der Stadt Cuxhaven hat im vergangenen Jahr so viele Geburten beurkundet wie seit 15 Jahren nicht mehr.

575 Babys wurden 2020 in Cuxhaven geboren. Das sind 14,1 Prozent mehr als im Jahr 2019 (504). Die 600er-Grenze wurde zuletzt im Jahr 2005 (609) überschritten. Besonders wenige Babys wurden in den letzten 22 Jahren im Jahr 2011 geboren (465).

Ob der Baby-Boom nun der Lockdown-Effekt ist, kann natürlich nur vermutet werden. Wenn ja, dürfte sich der Trend verstärken. Selbst die Standesamts-Beschäftigten sind nun gespannt auf die Statistik des laufenden Jahres. Das neue Jahr sei jedenfalls, was die Zahl der beurkundeten Geburten angehe, schon vielversprechend angelaufen.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Maren Reese-Winne

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mreese-winne@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Rathaus-Belegschaft

Neue Homeoffice-Regel: So setzt es die Stadt Cuxhaven um

von Kai Koppe | 27.01.2021

CUXHAVEN. Coronabedingt arbeitet ein Großteil der Stadt-Bediensteten von zu Hause aus. Allerdings kommen auch weiterhin einige Beschäftigte ins Cuxhavener Rathaus.

Corona-Auswirkungen

Kreis Cuxhaven: Wie sehr belastet der Shutdown Kinder und Jugendliche?

von Denice May | 27.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Junge Menschen haben im Shutdown eine schwere Zeit. Aber welche Auswirkungen haben die Maßnahmen auf die Heranwachsenden?

Hygienekonzepte auf dem Prüfstand

Corona-Ausbrüche an Kliniken im Kreis Cuxhaven: Experte zeigt Schwachstellen auf

von Laura Bohlmann-Drammeh | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Ausbruchsgeschehen in den Kliniken im Kreis Cuxhaven werfen die Frage auf: Reichen die Hygienekonzepte aus, um eine Verbreitung des Corona-Virus möglichst zu vermeiden?

Trotz Verordnung

Kreis Cuxhaven: Hygiene-Experte rät von FFP2-Masken für alle ab

von Laura Bohlmann-Drammeh | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Seit Montag gilt die neue Corona-Verordnung, die in Niedersachsen vorschreibt, dass Jedermann beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln medizinische Masken tragen müssen - explizit erwähnt werden FFP2- und OP-Masken. Doch an der Regelung gibt es auch Kritik.