Das Bremerhavener Impfzentrum in der Stadthalle wird auch für Bürger aus dem südlichen Landkreis Cuxhaven geöffnet - das teilte der SPD-Landtagsabgeordnete Oliver Lottke aus Loxstedt mit. Foto: Scheschonka
Einigung erzielt

Corona-Virus: Cuxländer dürfen sich auch in Bremerhaven impfen lassen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN/BREMERHAVEN. Senioren aus dem Cuxland im Alter von über 80 Jahren können grundsätzlich auch in Bremerhaven geimpft werden.

Darauf hat der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Oliver Lottke aus Loxstedt hingewiesen.

Der Politiker hatte am Montag dieser Woche im Landtagsausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Hannover nachgefragt, ob es möglich sei, dass sich Bewohner des Landkreises Cuxhaven auch im Impfzentrum in der Stadthalle impfen lassen können.

Kontakt zum Staatssekretär

"Grundsätzlich wurde das vonseiten des Landes Niedersachsen bejaht, auch wenn die Anmeldung nicht über die Niedersächsische Impfhotline passieren kann. Ich habe mich dann mit dem niedersächsischen Staatssekretär im Sozialministerium, Heiger Scholz, in Verbindung gesetzt, der mit seiner Bremer Amtskollegin Silke Stroth gesprochen hat", so Oliver Lottke.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Verrechnung der Impfdosen

Im Ergebnis haben beide Bundesländer keine Bedenken: Die Details müssten nun nur noch zwischen dem Landkreis Cuxhaven und der Stadt Bremerhaven geklärt werden, etwa die Verrechnung der verimpften Dosen.

Landrat informiert

Der SPD-Politiker sagte weiter, Landrat Kai-Uwe Bielefeld sei über den Sachstand informiert und habe zugesagt, dass er sich mit Oberbürgermeister Melf Grantz in Verbindung setzen wird. Bielefeld: "Ich bin Oberbürgermeister Grantz sehr dankbar für seine generelle Bereitschaft, dass ältere Menschen aus dem Cuxland im Bremerhavener Impfzentrum geimpft werden können. Das ist ein tolles Signal."

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + + Meldungen in Kürze: Aus dem Polizeibericht im Kreis Cuxhaven + + +

13.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Hier erfahren die Cuxländer und ihre Gäste alles Wissenswerte aus dem Polizeibericht der vergangenen Tage. Die Kurzmeldungen der Polizei aus Stadt und Kreis Cuxhaven.

Verkehr auf den Strandzubringern

Starker Verkehr in Cuxhaven zehrt an den Nerven der Anwohner

von Kai Koppe | 13.04.2021

CUXHAVEN. Klagen über das Verkehrsaufkommen auf den Zubringerstraßen in die Kurteile sind nicht neu, werden aber lauter.

Was taugen die Regeln?

Steigende Corona-Infektionen im Kreis Cuxhaven: Virologen kritisieren Quarantäne-Vorgehen

von Lia Stoike | 13.04.2021

CUXHAVEN. Nach einem Jahr Pandemie steht eins fest: Das Corona-Virusgeschehen ist alles andere als statisch. Die britische Mutante scheint weitaus ansteckender als das bisher bekannte Virus. Inwiefern verändert sich dadurch das Infektionsrisiko im Alltag?

Ministerpräsident im Kreis Cuxhaven

Stephan Weil sieht große Chancen für das Deichbrand-Festival 2022

von Maren Reese-Winne | 13.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Hygienekonzept ist prima für Deichbrand 2022 - was auch den Machern längst klar ist, bestätigte Ministerpräsident bei seinem Besuch im Kreis Cuxhaven.