In der Nordersteinstraße beginnen in Kürze die Abrissarbeiten. Foto: Potschka
Bauwesen

Countdown für Cuxhavener "Thumann"-Haus-Abriss läuft

von Jens Potschka | 11.01.2019

CUXHAVEN. Der Countdown für den Abriss des ehemaligen "Thumann"-Hauses am Eingang der Nordersteinstraße läuft. Damit geht wieder einmal ein Stück gewachsene Architektur verloren.

In der übernächsten Woche will die "Abbruch und Erdbau Cuxhaven GmbH" mit den Baggern anrücken. "Zuvor decken wir noch die beiden Satteldächer ab", informierte auf Anfrage Patrick Wiecher vom Abrissunternehmen. Wie bereits berichtet, hat ein Investor aus Göttingen Haus und Grundstück erworben. Er wird dort ein Geschäfts- und Wohnhaus errichten. Dass der Neubau nicht mehr die typischen Satteldächer aufweist, sondern ein Flachdach aufgesetzt bekommt, hat die Gemüter vieler Cuxhavener erhitzt.

Jens Potschka

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jpotschka@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Baudenkmal

Altem Cuxhavener Lotsenhaus droht Abriss

von Ulrich Rohde | 18.01.2019

CUXHAVEN. Das Dienstgebäude an der Deichstraße 12 zählt zu Cuxhavens ältesten und historisch bedeutsamsten Häusern. Die Liegenschaftsverwaltung des Bundes plant nun den Abriss der leer stehenden Immobilie.

Hochseeinsel

Erste Deutsche Inselkonferenz auf Helgoland

18.01.2019

HELGOLAND. Der Klimaschutz soll ein Schwerpunkt der ersten Deutschen Inselkonferenz am 25. April auf Helgoland werden.

Einzelhandel

Weiter verkaufsoffene Sonntage in Niedersachsen

17.01.2019

CUXHAVEN. Anders als Osnabrück halten andere niedersächsische Städte auch in diesem Jahr an den verkaufsoffenen Sonntagen fest. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Bildung

Rekord-Ausleihen im Bücherbus des Cuxlandes

17.01.2019

KREIS CUXHAVEN. Wieder einmal kann die Fahrbücherei des Landkreises Cuxhaven Rekordausleihen vermelden: 190 000 Medien wurden 2018 im Bücherbus ausgeliehen - davon rund neun Prozent elektronische Medien wie zum Beispiel E-Books.