Der Titel mit dem "Atom-Ei" löste emotionale Reaktionen aus. Dennoch verkaufte die Stadt das Grundstück an die Nordwestdeutschen Kraftwerke. Viele sahen hierin den einzigen Weg, um die lokale Wirtschaft zu sichern.
Der Blick zurück

Cuxhaven: Als das Kernkraftwerk vor der Haustür drohte

von Maren Reese-Winne | 17.10.2020

CUXHAVEN. Hamburgs Idee zur Schlickverklappung bei Scharhörn rief vor wenigen Tagen sofort Kritiker auf den Plan. In den 70ern allerdings war Cuxhaven gleich von mehreren Seiten durch gigantomanische Industrialisierungspläne bedroht.   

Am 15. Januar 1973 ließen die damals zwei Lokalzeitungen die Bombe platzen: "Anfang der Achtzigerjahre soll in Cuxhaven ein ,Atom-Ei‘ stehen" titelte die...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Corona

Testzentrum in Cuxhaven bleibt geschlossen

von Denice May | 30.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Cuxhaven steigt. Für die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen ist das allerdings kein Grund, das Corona-Testzentrum wieder zu eröffnen.

Coronavirus

Halloween 2020: Polizei Cuxhaven kündigt Corona-Kontrollen an

von Christoph Käfer | 30.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Die Polizei Cuxhaven will an Halloween (31. Oktober) die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen konsequent kontrollieren.

Coronavirus

Trotz Corona-Shutdown: Gäste im Kreis Cuxhaven müssen Urlaub nicht abbrechen

30.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat mitgeteilt, dass trotz des Corona-Shutdowns am Montag Urlaubsgäste in Niedersachsen nicht vorzeitig die Heimreise antreten müssen.

Nach Corona-Shutdown

Weihnachtsmarkt 2020 in Cuxhaven steht vor der Absage

von Jara Tiedemann | 30.10.2020

CUXHAVEN. Schlechte Nachrichten für den Budenzauber: Das Aus für den Weihnachtsmarkt Cuxhaven 2020 scheint nach dem Shutdown unausweichlich - doch ein Funken Resthoffnung bleibt dennoch.